Logo
 
Optionen und Financial Futures - Einstiegsseminar
Sie möchten wissen, wie Optionen und Futures korrekt funktionieren? Sie möchten die Verfahrensweisen von Investoren kennenlernen, die sagen, "sie managen ihre Portfoliorisiken mit Financial Futures" oder Sie möchten konkrete Erfolgsstrategien mit Optionen und Futures verstehen lernen? Dann ist dieses Seminar das Richtige für Sie.

Es richtet sich an alle, die ein grundlegendes Verständnis für Optionen und Financial Futures sowie den praxisnahen Umgang mit diesen Finanzinstrumenten entwickeln möchten. Durch zahlreiche Gruppenübungen und praxisnahe aktuelle Fallbeispiele werden Sie spielerisch in die Anwendungsgebiete eingeführt.

Am Ende des Seminars verfügen Sie über Sicherheit im Umgang mit den Grundstrategien und deren Einsatzmöglichkeiten.

Der Schwerpunkt des zweitägigen Seminars liegt im praktischen Training. In Gruppenübungen simulieren die Teilnehmer den Handel mit Optionen und Futures.

Daneben vermitteln die Referenten in Vorträgen die theoretischen Grundlagen dieser Finanzprodukte.

Themen

Tag 1: Einstieg in Futures

Aufbau und Funktion der Eurex

  • Kassamarkt versus Terminmarkt
  • Eurex-Marktteilnehmer und Clearing-Aufgaben
  • Funktion und Einsatzgebiete der Eurex-Produkte
  • Neueste Produktentwicklungen

Futures

  • Definition, Begriffe, Anwendungsbereiche
  • Grundzüge der Future-Preisbildung, elektronisches Orderbuch, Matching-Prozesse
  • Arbitrage bei unter- bzw. überbewerteten Preissituationen
  • Margining bei Futures
  • Einsatzgebiete der taktischen Absicherung und Spekulation

Training

  • Vergleich und Berechnung unterschiedlicher Future-Kontrakte
  • Führen eines Margin-Kontos zur Risikobestimmung von Future-Positionen

Fixed-Income-Futures

  • Kontraktspezifikationen
  • Zinsrisiken versus Basisrisiken
  • Einsatzmöglichkeiten

Index-Futures

  • Kontraktspezifikationen
  • Unsystematisches Risiko versus systematisches Risiko
  • Korrelationsfaktor und Beta-Faktor
  • Einsatzgebiete
  • Beta-Absicherung

Training

  • Absicherung eines Anleihenportfolios mit Fixed-Income-Futures
  • Absicherung eines Aktienportfolios mit Index-Futures

Tag 2: Einstieg in Optionen

Optionen

  • Definitionen, Begriffe, Anwendungsbereiche
  • Grundpositionen und Risiko-Ertragsprofile
  • Rechte und Pflichte von Calls und Puts
  • Covered Call Writing als Renditesteigerung
  • Praxisnahe Grundkombinationen
  • Grundzüge der Preisbildung
  • Einflussfaktoren: Volatilität, Zeit und Dividenden
  • Optionen als dreidimensionale Instrumente verstehen und anwenden
  • Berechnung von Optionspreisen
  • Einblick in die Risikosteuerung mit Kennzahlen
  • Strategische Absicherung mit Optionen
  • Auswahl der Basispreise

Training

  • Entwickeln der Grundpositionen im Optionshandel
  • Aktives Positionshandeln mit Referent als Market Maker
  • Erläuterung der entstandenen Gesamtpositionen

Hinweis:

Wir bitten die Kursteilnehmer einen Taschenrechner mitzubringen.

Bitte beachten Sie auch unser Optionen und Futures - Aufbauseminar.

  Typ: Seminar

Zielgruppe:
Das Seminar eignet sich besonders für Einsteiger bzw. Quereinsteiger in die Terminmarkt-Thematik. Es richtet sich z. B. an Back-Office-Mitarbeiter, Anlageberater aus Kreditinstituten und Vermögensverwalter, die ihre Grundkenntnisse über Eurex sowie den Handel und Absicherungsstrategien mit Optionen und Financial Futures fundiert erweitern möchten. Die Veranstaltung ist ebenfalls für interessierte Privatanleger geeignet.

Voraussetzungen:
Solide Grundkenntnisse des Wertpapiergeschäftes sind zum Verständnis notwendig, jedoch sind keine besonderen Vorkenntnisse im Termingeschäft erforderlich.

Trainer:
mmFinance, Hamburg.

 


Zurzeit verfügbar
Datum Sprache
Preis ohne
MwSt.
Trainingslokation Verfügbarkeit Produkt wählen
Datum
Sprache
Trainingslokation
29.05.2018 - 30.05.2018 Deutsch 1.200,00 EUR Eschborn
17.10.2018 - 18.10.2018 Deutsch 1.200,00 EUR Eschborn
Drucken