Logo
 
CCS - Certified Clearing Specialist
Ständige Veränderungen aufgrund von Marktregulierung und neue Produkte im Clearing stellen Mitarbeiter im Operationsbereich täglich vor neue Herausforderungen. Um die damit verbundenen Aufgaben bewältigen zu können, benötigen sie umfassende Kenntnisse über die Services des Clearinghauses.

Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen das notwendige Knowhow über die Clearing-Prozesse und zeigt wie Eurex Clearing AG als einer der führenden CCPs weltweit das Kontrahentenrisiko steuert.

Trainingsinhalte

  • Funktionsweise des Clearinghauses am Beispiel von Eurex Clearing AG
  • Übersicht über das Clearing an den verschiedenen Märkten und über die wichtigsten Produkte
  • Voraussetzungen für eine Clearing-Lizenz
  • Clearingmodelle
  • Überblick Liefermanagement und Netting-Modelle
  • Analyse verschiedener Methoden des Risikomanagements
  • Sicherheitenmanagement
  • Default Management-Prozess
  • Transaktionsmanagements für börsengehandelte Derivate
  • Aktuelle regulatorische Themen in Europa
  • Überblick über das regulatorische Umfeld

Trainingsformat

Sie können die Lerneinheiten auch einzeln buchen. Buchungsdetails finden Sie unter den jeweiligen Links. Nur Teilnehmer, die an allen Lerneinheiten teilgenommen haben, können an der Abschlussprüfung teilnehmen und erhalten den Titel "CCS - Certified Clearing Specialist".

Lerneinheiten

I. Multi-Asset-Clearinghaus Eurex Clearing AG

II. Grundlagenwissen Clearing

III. Transaktionsmanagement börsengehandelter Derivate

IV. Regulatorisches Umfeld

Der komplette Kurs besteht aus fünf Seminartagen. Das in der untenstehenden Tabelle genannte Enddatum entspricht dem Prüfungstermin. Der Preis in Höhe von 2.950 EUR(zzgl. gesetzl. MwSt.) richtet sich an Frühbucher und ist bis zu sechs Wochen vor Beginn des Kurses gültig. Der Frühbucherpreis wird bereits im angezeigten Preis berücksichtigt. Der Normalpreis des Lehrgangs beträgt 3.200 EUR. (plus MwSt.)


23.– 27.10.2017: Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 11.09.2017

  Typ: Lehrgang

Zielgruppe: Das Ausbildungsprogramm ist für alle Personen geeignet, die sich ein gutes Grundlagenwissen über die Kernfunktionen und Prozesse des Clearings aneignen möchten. Es richtet sich insbesondere an Mitarbeiter von Clearing- und/oder Nicht-Clearing-Mitgliedern der Eurex Clearing AG.

Die Teilnahme an Lerneinheit 2 wird von Eurex Clearing AG als Nachweis für die Qualifikation als Qualified Clearing Staff (QCS) anerkannt.

Die Teilnahme an Lerneinheit 3 wird von Eurex Clearing AG als Nachweis für die Qualifikation als Qualified Back-Office Staff (QBO) anerkannt.

Die bestandene Abschlussprüfung wird von Eurex Clearing AG als Nachweis für die Qualifikation als QCS und/oder QBO anerkannt.

 


Zurzeit verfügbar
Datum Sprache
Preis ohne
MwSt.
Trainingslokation Verfügbarkeit Produkt wählen
Datum
Sprache
Trainingslokation
23.10.2017 - 07.12.2017 Deutsch 2.950,00 EUR Eschborn
Drucken