Service Navigation

Statement zu aktuellen Presse-Berichten

Datum: 11. Feb 2017 | Deutsche Börse

Statement zu aktuellen Presse-Berichten

Die Deutsche Börse AG hat zu den staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen bereits Stellung bezogen.

Darin wurde betont, dass das Unternehmen im vollen Umfang mit der Staatsanwaltschaft kooperiert. Aufgrund der laufenden Ermittlungen können wir verständlicherweise keine Aussagen zum Sachverhalt machen.

Der Aufsichtsrat der Deutsche Börse AG hat dem Vorstandsvorsitzenden Carsten Kengeter am 6. Februar einstimmig sein volles Vertrauen ausgesprochen.

Additional Information

Kontakt

Investor Relations-Hotline

Servicezeiten: Mo-Fr, 9 – 18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

+49-(0) 69-2 11-1 46 08

ir@​deutsche-​boerse.com