Service Navigation

Was wir bieten

Absolventen – was wir bieten

Die Gruppe Deutsche Börse ist eine der führenden Börsenorganisationen weltweit. Unsere Stärken: Wir öffnen Unternehmen und Investoren den Weg zu den globalen Kapitalmärkten.

Unsere Position als führender Marktorganisator wollen wir weiter ausbauen. Gemeinsam mit Menschen, die sich durch Kompetenz, Kreativität und Engagement auszeichnen.

Motivation

Motivation steht im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit: Arbeit muss nicht unbedingt weh tun. Sie kann und soll auch Spaß machen. Neben einem überdurchschnittlichen Gehalt und attraktiven Sozialleistungen motiviert die Deutsche Börse die Mitarbeiter vor allem durch Begeisterung.

Angebote der Deutschen Börse

Gut qualifizierte Mitarbeiter, deren Zielvorgabe das Unternehmenswachstum ist, verlangen zu Recht attraktive Rahmenbedingungen. Diese finden sie bei uns:

  • Drei Laufbahnmodelle eröffnen den Mitarbeitern alternative Karrieremöglichkeiten.
  • Eine Qualifikationsdatenbank unterstützt den adäquaten Einsatz der Mitarbeiter in Projekten.
  • Internetbasierte Trainingsprogramme und Talentmanagement steigern die Effizienz der internen Weiterbildung.
  • Jeder Mitarbeiter erhält neben seinem Grundgehalt eine erfolgsabhängige Vergütung.

Wir haben in den vergangenen Jahren die Laufbahnmodelle weiterentwickelt. Es gibt drei Pfade:

  • Die klassische Führungslaufbahn, die auf dem allgemeinen Fachwissen und den Führungsqualitäten des Mitarbeiters beruht.
  • Die Projektlaufbahn, bei der Projektmanagementfähigkeiten im Vordergrund stehen.
  • Die Expertenlaufbahn, die ein vertieftes Fachwissen voraussetzt und bis zur Position eines Senior Expert führt.

Am Unternehmen schätzen Bewerber und Mitarbeiter die guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, die Arbeitssicherheit und den Erfolg am Markt gleichermaßen. Unternehmenskultur und Arbeitgeber-Image der Gruppe Deutsche Börse sind ein solides Fundament für die Rekrutierung, die Entwicklung und das dauerhafte Engagement der Mitarbeiter im Unternehmen.