Service Navigation

UN Global Compact

UN Global Compact

Inhaltsübersicht

Umsetzung der Global Compact-Richtlinien im Konzern

Die Gruppe Deutsche Börse setzt die zehn Prinzipien des UN Global Compact auf vielfältige Weise in ihrer Unternehmensführung und ihrem Alltagsgeschäft um. So haben wir Instrumente – v. a. Grundsatzentscheidungen, Richtlinien und Produkte – eingeführt, mit denen wir die Einhaltung der einzelnen Prinzipien sicherstellen. Diese Instrumente umfassen jeweils mehrere Handlungsfelder unserer Corporate Responsibility-Strategie und decken damit jeweils auch verschiedene Prinzipien des Global Compact ab:

Menschenrechte

PrinzipHandlungsfeldUmsetzung
1. Unternehmen sollen den Schutz der internationalen Menschenrechte unterstützen und achten und
2. sicherstellen, dass sie sich nicht an Menschenrechtsverletzungen mitschuldig machen.

Good Governance

Corporate Citizenship

Wirtschaftsleistung

Verhaltenskodex

Charta der Vielfalt

Code of Conduct

Arbeitnehmerbeziehungen

PrinzipHandlungsfeldUmsetzung
3. Unternehmen sollen die Vereinigungsfreiheit und die wirksame Anerkennung des Rechts auf Kollektivverhandlungen wahren.
4. Unternehmen sollen sich für die Beseitigung aller Formen der Zwangsarbeit einsetzen.
5. Unternehmen sollen sich für die Abschaffung von Kinderarbeit einsetzen.
6. Unternehmen sollen sich für die Beseitigung von Diskriminierung bei Anstellung und Erwerbstätigkeit einsetzen.

Entwicklung des Humankapitals

Wirtschaftsleistung

Verhaltenskodex

Charta der Vielfalt

Prozessbeschreibungen/
interne Richtlinien1)

Code of Conduct

1) Hierbei handelt es sich um Dokumente für den internen Gebrauch.

Umwelt

PrinzipHandlungsfeldUmsetzung
7. Unternehmen sollen im Umgang mit Umweltproblemen dem Vorsorgeprinzip folgen.
8. Unternehmen sollen Initiativen ergreifen, um größeres Umweltbewusstsein zu fördern.
9. Unternehmen sollen die Entwicklung und Verbreitung umweltfreundlicher Technologien beschleunigen.

Corporate Citizenship

Nachhaltige Produkte und Serviceportfolio

Nachhaltige Produkte

Verhaltenskodex

Beschaffungsrichtlinie

Ausschreibungs-grundsätze

Korruption

PrinzipHandlungsfeldUmsetzung
10. Unternehmen sollen gegen alle Arten der Korruption eintreten, einschließlich Erpressung und Bestechung.

Good Governance

Wirtschaftsleistung

Compliance

Verhaltenskodex

Interne Richtlinien1)

1) Hierbei handelt es sich um Dokumente für den internen Gebrauch.