Service Navigation

Deutsche Börse Spotlight

Deutsche Börse Spotlight

... bereitet aktuelle Themen für Sie verständlich und multimedial auf. Hier finden Sie u.a. Erklärstücke, Interviews, hilfreiche Linksammlungen, Infografiken, sowie Pod- und Videocasts rund um das Börsengeschehen und die Finanzmärkte.

Was der Brexit für die Finanzmärkte bedeutet

London

Am 24. Juni 2016, dem Tag nach dem historischen Brexit-Votum in Großbritannien, wurde der rechtliche und aufsichtsrechtliche Rahmen der europäischen Finanzmärkte einem massiven Stresstest unterzogen. Die enorme Volatilität und das schiere Handelsvolumen an diesem Tag haben gezeigt, wie wichtig eine funktionierende Marktinfrastruktur tatsächlich ist.

Schutz in Extremsituationen

Die Volatilitätsunterbrechung zählt zu den wichtigsten Schutzmechanismen im Xetra-Handel an der Frankfurter Wertpapierbörse. Sie stellt sicher, dass der Börsenhandel auch in extremen Marktsituationen reibungslos funktioniert. Erfahren Sie, wie sie funktioniert, wie sie ausgelöst wird und welche weiteren Schutzmechanismen es entlang der gesamten Prozesskette im Börsenhandel gibt.

Der erste Tag an der Börse

Diese Bilder kennt fast jeder: Der Vorstand eines Unternehmens läutet stimmungsvoll die Börsenglocke auf dem Parkett der Frankfurter Wertpapierbörse. Mit der ersten Preisfeststellung startet für das Unternehmen offiziell der Handel an der Börse. Doch wie wird der erste Börsenpreis festgestellt? Und welche Rolle kommt der Börse dabei zu?

DAX-Index – Benchmark und Barometer für die deutsche Wirtschaft

DAX

Der DAX-Index ist das bekannteste deutsche Börsenbarometer und misst die Wertentwicklung der 30 größten und liquidesten Unternehmen des deutschen Aktienmarktes. Er repräsentiert rund 80 Prozent der Marktkapitalisierung börsennotierter Aktiengesellschaften in Deutschland.

ETFs: einfach, transparent, flexibel

ETF

Exchange Traded Funds, kurz ETFs, zählen zu den erfolgreichsten Börsenprodukten der vergangenen Jahrzehnte. Und das obwohl sie noch recht jung sind: Im April 2000 wurden die europaweit ersten ETFs in den Xetra-Handel der Deutschen Börse aufgenommen. Seitdem hat sich der Markt rasant entwickelt.

Clearing über die zentrale Gegenpartei – Stabilität für Finanzmärkte

Clearing-Häuser wie Eurex Clearing verringern das Risiko im Wertpapierhandel. Sie gewährleisten, dass Transaktionen auch definitiv stattfinden – und zwar unabhängig davon, ob der Käufer insolvent wird oder der Verkäufer die Wertpapiere gar nicht liefern kann. Dafür sorgt ein klar definiertes Risiko-Management.

FinTech Hub der Deutschen Börse: Die Start-up-Location am Finanzplatz Frankfurt

Fintec hub

Um den Standort Frankfurt für Fintechs weiter zu etablieren, hat die Deutsche Börse im April 2016 den FinTech Hub in Frankfurt eröffnet. Damit unterstützt sie einerseits die Fintech-Initiative der Hessischen Landesregierung, aber auch direkt die jungen Fintechs.

Additional Information

Kontakt

Presse-Hotline

+49-(0) 69-2 11-1 15 00

+49-(0) 69-2 11-1 15 01

media-​relations@​deutsche-​boerse.com