Service Navigation

Clearstream schließt Übernahme von Swisscanto Funds Centre ab

Datum: 01. Okt 2018 | Clearstream

Clearstream schließt Übernahme von Swisscanto Funds Centre ab


Clearstream, der Nachhandelsdienstleister der Gruppe Deutsche Börse, hat heute nach Zustimmung des britischen und des luxemburgischen Regulators die Übernahme der Swisscanto Funds Centre Ltd. (SFCL) von der Züricher Kantonalbank erfolgreich abgeschlossen.

Mit der Übernahme von SFCL erweitert Clearstream sein Dienstleistungsportfolio und treibt seine Strategie im globalen Fondsgeschäft weiter voran. So werden Fondskunden Clearstream künftig auch mit dem Management von Vertriebsverträgen und mit der Aufbereitung von Daten beauftragen können.

Künftig wird SFCL sein erfolgreiches Geschäftsmodell innerhalb der Gruppe Deutsche Börse weiterentwickeln und ausbauen. Dabei wird SFCL von der umfassenden Leistungsstärke der gesamten Gruppe profitieren. Um den Bedürfnissen des internationalen Kundenstamms von Clearstream zu entsprechen, wird das Produktangebot von SFCL für den Schweizer Fondsmarkt weiter ausgebaut.

Philippe Seyll, Co-CEO von Clearstream Banking S.A., erklärte: „Swisscanto Funds Centre ist eine perfekte Ergänzung für Clearstream. Durch die Übernahme können wir unser Angebot an Fondsdienstleistungen weiter ausbauen, um den aktuellen Marktanforderungen gerecht zu werden. So können wir für unsere Kunden ein noch stärkerer Partner sein.“

Mark O’Brien, CEO von Swisscanto Funds Centre Ltd., sagte: „Mit Clearstream haben wir für unseren Fund Desk einen geeigneten Käufer gefunden, der über umfangreiche Expertise in den Fondsmärkten verfügt. Als Teil der Gruppe Deutsche Börse haben wir nun die Chance, unsere Dienstleistungen im Rahmen der breiteren Geschäftsstrategie von Clearstream weiterzuentwickeln. Das ermöglicht es uns, unsere bewährten Dienstleistungen in Zukunft sowohl unseren aktuellen als auch neuen Kunden anzubieten.“

Über Clearstream
Als internationaler Zentralverwahrer (ICSD) mit Hauptsitz in Luxemburg stellt Clearstream, als Teil der Gruppe Deutsche Börse, die Post-Trade-Infrastruktur für den Eurobond-Markt und Dienstleistungen für Wertpapiere von 56 Inlandsmärkten weltweit bereit. Mit einem verwahrten Vermögen von € 13 Bio. ist Clearstream einer der weltweit größten Abwicklungs- und Verwahrungsdienstleister für in- und ausländische Wertpapiere. Clearstream ist darüber hinaus Gründungspartner des Luxembourg House of Financial Technology, der luxemburgischen Fintech-Plattform, auf der Innovationen gefördert und Lösungen für die Zukunft der Finanzdienstleistung entwickelt werden.
www.clearstream.com

Über die Zürcher Kantonalbank 
Die Zürcher Kantonalbank ist eine führende Universalbank im Wirtschaftsraum Zürich mit nationaler Verankerung und internationaler Ausstrahlung. Sie ist eine selbständige öffentlich-rechtliche Anstalt des Kantons Zürich und wird von den Ratingagenturen Standard & Poor’s, Moody’s und Fitch mit der Bestnote (AAA bzw. Aaa) bewertet. Mit über 5.000 Mitarbeitern bietet die Zürcher Kantonalbank ihren Kunden eine umfassende Produkt- und Dienstleistungspalette. Zu den Kerngeschäften der Bank zählen Finanzierungen, Vermögensverwaltung, Handel, Kapitalmarkt- und Einlagengeschäft sowie das Passiv-, Zahlungsverkehrs- und Kartengeschäft. Die Zürcher Kantonalbank bietet ihren Kunden und Vertriebspartnern umfassende Produkte und Dienstleistungen im Anlage- und Vorsorgebereich an.

Über Swisscanto Funds Centre Ltd. 
Swisscanto Funds Centre Ltd. betreibt eine Plattform für Investmentfonds, das sogenannte ‘Swisscanto Fund Desk’. Dieses bringt ein Netzwerk aus Finanzinstitutionen zusammen, die als Vertriebspartner mit Fondsanbietern zusammenarbeiten, die Wachstum für ihr verwalteten Vermögen anstreben. Mit seiner langjährigen Erfahrung, seiner einzigartigen Positionierung und seinem ausgeprägten Branchennetzwerk bietet SFCL die gesamte Palette an Dienstleistungen aus einer Hand, von Vertragsverhandlungen, über das Erfüllen regulatorischer Anforderungen, das operative Set-up sowie die Geschäftsausführung, bis hin zu Systemautomatisierung, Reporting, Gebühreneinnahme und deren Bezahlung.
Darüber hinaus verfügt SFCL bezogen auf Investmentfonds über einen enormen Datenreichtum – mit einer Fondsdatenbank, die rund 50.000 Fonds mit jeweils hunderten von Datenpunkten verknüpft. Zudem bietet SFCL rechtliche Dokumentation inkl. Prospekten, KIIDs, Fact Sheets, jährlicher Account- und Sales & Marketing-Dokumentation, Neuigkeiten, Webinars zu Branchenthemen und Roadshows. Für Fondsanbieter bietet SFCL nicht nur einen Marktzugang, sondern durch sein einzigartiges Fund Provider Portal auch Transparenz und Vertriebsunterstützung. Das Portal gibt Einblick in die Aktivitäten der ernannten Vertriebspartner.
Swisscanto Funds Centre Ltd. wurde seit 2015 mehrfach als einer der europaweit besten Plattformanbieter ausgezeichnet, vor allem für Positionierung, Dienstleistungen und hervorragende Servicequalität. Mit Vollzug des Verkaufs von SFCL wird das Unternehmen nun eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Clearstream International S.A., Teil der Gruppe Deutsche Börse.

Zusatzinformation


Weitere Informationen