Service Navigation

Edmond de Rothschild wählt Clearstream als Partner für Fonds-Geschäft

Datum: 24. Jul 2017 | Clearstream

Edmond de Rothschild wählt Clearstream als Partner für Fonds-Geschäft

Die Edmond de Rothschild (Suisse) S.A. hat sich für Clearstream als strategischen Partner für die Optimierung und Konsolidierung der Abwicklung von Dritt-Hedgefonds entschieden. Mit Clearstreams Abwicklungsinfrastruktur Vestima können alle Fondsarten, von Investmentfonds bis hin zu Hedgefonds, über eine einheitliche Plattform abgewickelt werden.

Aufgrund der aktuellen aufsichtsrechtlichen Vorgaben ist der Schutz von Vermögenswerten ein zentrales Thema für Finanzinstitute und die Vermögensverwaltungsbranche. Die fünfte OGAW-Richtlinie über „Organismen für Gemeinsame Anlagen in Wertpapieren“ und die "Alternative Investment Fund Managers Directive" (AIFMD) bringen eine Umgestaltung des operativen Umfelds des europäischen Investmentfondsmarkts mit sich. Daraus ergibt sich ein erhöhter Bedarf an Transparenz und Effizienz in der Abwicklung von Investmentfonds.

Zentralisierte Lösungen wie die Vestima-Plattform von Clearstream unterstützen die Marktteilnehmer bei der Einhaltung aufsichtsrechtlicher Anforderungen und neuer Vorschriften zur Risikominimierung. Als internationaler Zentralverwahrer unterliegt Clearstream einer strengen Aufsicht und macht seine Risikomanagement-Grundsätze öffentlich bekannt. Das Vestima-Modell besicherter Transaktionen basiert auf einem Delivery Versus Payment (DVP)-Abwicklungsverfahren, das die operative Effizienz verbessert und Risiken reduziert.

Philippe Seyll, Co-CEO und Head of Investment Fund Services bei Clearstream Banking, dazu: „Wir freuen uns sehr, dass Edmond de Rothschild sich für Vestima als Fonds-Lösung entschieden hat. Bei Clearstream gelten mit der Trennung von Kundenvermögen und DVP-Abwicklung höchste Sicherheitsstandards für Kundenvermögen. Edmond de Rothschild wird von unserem Fokus auf Risikomanagement und der operativen Effizienz unserer Komplettlösung für alle Fondsarten profitieren.“

Über die Edmond de Rothschild Gruppe

Die Edmond de Rothschild Gruppe ist ein unabhängiges Familienunternehmen, das auf Asset Management und Private Banking spezialisiert ist. Die Gruppe umfasst insbesondere die börsennotierte Schweizer Gesellschaft Edmond de Rothschild (Suisse) S.A. Das im Jahr 1953 gegründete Unternehmen wird seit 1997 von Baron Benjamin de Rothschild geleitet. Zum 31. Dezember 2016 hatte die Gruppe ein Vermögen im Wert von 166 Mrd. CHF unter Verwaltung und beschäftigte 2.700 Mitarbeiter in rund 30 Repräsentanzen, Niederlassungen und Tochtergesellschaften weltweit. Neben den beiden Kerngeschäftsfeldern Asset Management und Private Banking ist die Gruppe zudem in den Bereichen Corporate Finance, Private Equity und Fondsverwaltung tätig.

Über Clearstream

Als internationaler Zentralverwahrer (ICSD) mit Hauptsitz in Luxemburg stellt Clearstream die Post-Trade-Infrastruktur für den Eurobond-Markt und Dienstleistungen für Wertpapiere von 56 Inlandsmärkten weltweit bereit. Mit einem verwahrten Vermögen von 13 Bio. € ist Clearstream einer der weltweit größten Abwicklungs- und Verwahrungsdienstleister für in- und ausländische Wertpapiere.

Additional Information

Kontakt

Presse-Hotline

+49-(0) 69-2 11-1 15 00

+49-(0) 69-2 11-1 15 01

media-​relations@​deutsche-​boerse.com