Service Navigation

STOXX lanciert ersten globalen KI-Index basierend auf KI

Datum: 22. Jan 2018 | STOXX

STOXX lanciert ersten globalen KI-Index basierend auf KI

Index umfasst etwa 200 Unternehmen / KI wählt Aktien selbstständig aus / Neue Webseite: www.stoxx.ai

Frankfurt, Zürich (22. Januar 2018) – STOXX, verantwortlich für das Indexgeschäft der Gruppe Deutsche Börse und globaler Anbieter innovativer und handelbarer Indexkonzepte, hat heute auf der Inside-ETFs-Konferenz in den USA den weltweit ersten Index vorgestellt, der mittels KI-basierter Algorithmen Unternehmen identifiziert, die besonders eng mit dem Megatrend Künstliche Intelligenz (KI) korreliert sind. Der neue Index ist ab morgen, 23. Januar 2018, verfügbar.

Der STOXX AI Global Artificial Intelligence Index umfasst etwa 200 Unternehmen aus zahlreichen Branchen, die stark in die Entwicklung neuer KI-Technologien investieren, unter anderem Technologie, Telekommunikation, Finanzen und Internetdienstleistungen. Zu den digitalen Vorreitern zählen beispielsweise Apple, die Deutsche Telekom, die Bank of America und Facebook; sie dürften von der zunehmenden Verbreitung von KI-Technologien besonders profitieren.

Der neue STOXX AI Index ist der erste Themenindex, der seine Komponenten mithilfe von KI-Technologie auswählt. Bei der Auswahl der Indexbestandteile arbeitet STOXX mit Yewno zusammen, einem preisgekrönten KI-Unternehmen aus dem Silicon Valley, dessen Knowledge-Graph-Technologie dazu genutzt wird, Patente und geistiges Eigentum (Intellectual Property, IP) von Unternehmen zu bewerten. Das wichtigste im Auswahlverfahren verwendete Kriterium ist die Identifizierung von eingereichten KI-Patenten, die auf Unternehmen hindeuten, die bei KI weit vorn liegen oder KI einsetzen. Das zugrundeliegende Universum für die Indexauswahl ist der STOXX Developed and Emerging Markets Total Market Index, der etwa 7.000 Titel enthält.

„Wir sind stolz, als Partner von STOXX an der Auflegung des STOXX AI-Index mitzuarbeiten. Unsere KI-Technologie, die dem Index zugrunde liegt, filtert in großem Umfang strukturierte und nicht-strukturierte Daten, wie offizielle Einreichungen und Patente, um Unternehmen zu identifizieren, die in Technologien und Forschung mit KI-Bezug investieren. Das zentrale intelligente Gerüst, auf dem die Technologie von Yewno basiert, nutzt fortschrittliche Verfahren, die üblicherweise in komplexen Systemen, Computerlinguistik und KI angewendet werden, und bietet eine einzigartige Plattform, um ohne Weiteres intelligente Informationen wie Datenpakete, Indizes und komplexe Analysen zu generieren“, so Ruggero Gramatica, CEO von Yewno Inc.

„Die rasante Ausbreitung von Big Data hat die Entwicklung von KI begünstigt und vorangetrieben. Unternehmen, die hier aktiv sind, dürften auch im KI-Bereich führend sein“, erklärte Matteo Andreetto, CEO von STOXX. „KI-Technologien sind eine sehr interessante Anlage, Investoren brauchen daher Lösungen, mit denen sie einen Hype von einer echten Chance unterscheiden können. Mit unseren beiden neuen transparenten und regelbasierten KI-Indizes für AI-affine Anleger bieten wir die Auswahl zwischen einem klassischen umsatzbasierten Index und einem fortschrittlichen, IP-basierten Index, bei dem die Titelauswahl auf KI basiert. Letzterer ist somit ein digitaler Durchbruch, da es sich um den allerersten KI-Index handelt, der selbst auf künstlicher Intelligenz basiert.“

Neben dem innovativen, auf KI basierenden KI-Index hat STOXX heute auch den STOXX Global Artificial Intelligence Index aufgelegt.

Weitere Informationen unter: www.stoxx.ai

 

Die Titelauswahl des STOXX AI Global Artificial Intelligence Index basiert auf zwei Parametern:

IP-Beitrag für KI:

  • Dieser Parameter stellt den prozentualen Anteil aller für ein Unternehmen eingetragenen KI-Patente an der Gesamtzahl aller weltweit in demselben Zeitraum eingetragenen KI-Patente dar.
  • Liefert einen Hinweis auf die Bedeutung eines Unternehmens in der KI-Branche.

KI-Anteil an IP:

  • Dieser Parameter stellt den prozentualen Anteil aller einem Unternehmen erteilten KI-bezogenen Patente an der Gesamtzahl aller in demselben Zeitraum für dieses Unternehmen eingetragenen Patente dar.
  • Liefert einen Hinweis darauf, welchen Stellenwert KI-bezogenes IP im gesamten IP-Portfolio des Unternehmens einnimmt.

Der STOXX AI Global Artificial Intelligence Index beinhaltet ausschließlich Unternehmen, die in beiden Punkten zu den oberen drei Quartilen zählen. Die endgültig ausgewählten Indexbestandteile werden dann gleich gewichtet. Die Indexzusammensetzung wird vierteljährlich überprüft.

 

About STOXX Limited

STOXX Ltd. is a global index provider, currently calculating a global, comprehensive index family of over 7,500 strictly rules-based and transparent indices. Best known for the leading European equity indices EURO STOXX 50, STOXX Europe 50 and STOXX Europe 600, STOXX Ltd. maintains and calculates the STOXX Global index family which consists of total market, broad and blue-chip indices for the regions Americas, Europe, Asia/Pacific and sub-regions Latin America and BRIC (Brazil, Russia, India and China) as well as global markets.

To provide market participants with optimal transparency, STOXX indices are classified into three categories. Regular “STOXX” indices include all standard, theme and strategy indices that are part of STOXX’s integrated index family and follow a strict rules-based methodology. The “iSTOXX” brand typically comprises less standardized index concepts that are not integrated in the STOXX Global index family, but are nevertheless strictly rules-based. While indices that are branded “STOXX” and “iSTOXX” are developed by STOXX for a broad range of market participants, the “STOXX Customized” brand covers indices that are specifically developed for clients and do not carry the STOXX brand in the index name.

STOXX indices are licensed to more than 500 companies around the world as underlyings for Exchange Traded Funds (ETFs), futures and options, structured products and passively managed investment funds. Three of the top ETFs in Europe and approximately 25% of all assets under management are based on STOXX indices. STOXX Ltd. holds Europe's number one and the world's number two position in the derivatives segment.

STOXX is part of Deutsche Boerse Group, and also markets the DAX indices.

 

About Yewno

Founded in 2014, Yewno is helping the world to uncover the undiscovered through its new inference engine, which introduces an entirely new approach to knowledge discovery.  Mimicking the human brain, the Yewno inference engine incorporates machine learning, cognitive science, neural networks, and computational linguistics into an intelligent framework to enhance human understanding by correlating concepts across vast volumes sources. Headquartered in Redwood City, CA, and with offices in London and New York, Yewno is backed by leading investors including Pacific Capital and currently has numerous partnerships across top research universities, publishers, the finance sector and content aggregators worldwide.  Yewno was recently named Outsell’s 2017 Emerging Company of the Year, and was chosen from among 250 major disruptors in the global information industry.

For more information, visit www.yewno.com

 

---

STOXX, Deutsche Boerse Group and their licensors, research partners or data providers do not make any warranties or representations, express or implied, with respect to the timeliness, sequence, accuracy, completeness, currentness, merchantability, quality or fitness for any particular purpose of its index data and exclude any liability in connection therewith. STOXX, Deutsche Boerse Group and their licensors, research partners or data providers are not providing investment advice through the publication of indices or in connection therewith. In particular, the inclusion of a company in an index, its weighting, or the exclusion of a company from an index, does not in any way reflect an opinion of STOXX, Deutsche Boerse Group or their licensors, research partners or data providers on the merits of that company. Financial instruments based on the STOXX® indices, DAX® indices or on any other indices supported by STOXX are in no way sponsored, endorsed, sold or promoted by STOXX, Deutsche Boerse Group or their licensors, research partners or data providers.

Zusatzinformation