Service Navigation

Sicherheiteneffizienz

SicherheiteneffizienzRealisierung einer branchenführenden Sicherheiteneffizienz durch Wiederverwendung und Netting


Global Funding and Financing (GFF) führt zu einer steigenden Sicherheiteneffizienz, indem den Kunden Lösungen für das Sicherheitenmanagement bereitgestellt werden, mit denen sie ihre Margin-Anforderungen im Freiverkehr und als zentraler Kontrahent effektiv erfüllt und die Sicherheitenmobilität bei allen Wertpapierfinanzierungsprodukten und Handelsplätzen optimiert werden können. Das betrifft insbesondere die Wiederverwendung von Sicherheiten sowie Margin-Netting und Bilanzoptimierung.

Sicherheitenmanagement für außerbörsliche Derivate

Mit GFF verfügt die Gruppe Deutsche Börse über ein komplettes Serviceangebot für über den zentralen Kontrahenten und auch nicht über den zentralen Kontrahenten verrechneten außerbörslichen Derivaten. Dies umfasst auch das Sicherheitenmanagement für Anforderungen bezüglich der Initial Margin und andere Margin-Anforderungen.
Clearstream ist ein Komplettanbieter für das Sicherheitenmanagement von außerbörslichen Derivaten in dem neuen regulatorischen Umfeld. Margin-Managementservices für über den zentralen Kontrahenten und auch nicht über den zentralen Kontrahenten verrechnete außerbörsliche Derivate beinhalten das außerbörsliche Sicherheitenmanagement für die Variation Margin und Triparty-Services zur Segregation und Steuerung der Initial Margin. Kunden können ihre bei Clearstream bestehenden Konten nutzen, um diese regulatorischen Anforderungen mit minimalen operationellen Auswirkungen und auf kosteneffiziente Weise zu erfüllen.