Service Navigation

M7

7 Market Technology: M7Gestaltung des Energiehandels


Die Produktfamilie M7 richtet sich an alle Bedürfnisse der Energie- und Rohstoffmärkte. Sie besteht aus vier Elementen: M7 Trading, M7 Auction, M7 Capacity und XBID. Zu unseren Kunden zählen Marktbetreiber, Händler, Übertragungsnetzbetreiber (Transmission System Operators, TSO) und Verteilernetzbetreiber (Distribution System Operator, DSO) sowie Energielieferanten. Dazu gehören EPEX Spot in Paris, Frankreich, BSP Southpool in Ljubljana, Slowenien, und NOREXECO in Kongsvinger, Norwegen.

Ein Vorschlag für den künftigen europäischen Intraday-Strommarkt

Die Deutsche Börse AG schlägt vor, ein fortlaufendes Auktionsmarktmodell (Continuous Auction Market (CAM) Model) im europäischen Intraday-Strommarkt als zukünftiges Handelsmodell einzuführen. Das Modell stellt eine Erweiterung des existierenden Handelsmodells dar und deckt die gesamte von der CACM-Verordnung geforderte Funktionalität ab. Lesen Sie mehr!