Service Navigation

Adler im Höhenflug:

23. Mai 2018

Adler im Höhenflug:Der Pokal 2018. Aus Berlin. Für Frankfurt.

Was für ein Abend – nach 30 Jahren kehrt der Pokal endlich nach Frankfurt zurück. Drei fantastische Tore und eine großartige Mannschaftsleistung der Eintracht machten die Pokalsensation komplett. Ein denkwürdiger Sieg, den kein Fan so schnell vergessen wird. Das gilt auch für unseren CEO, Dr. Theodor Weimer, der direkt nach dem Spiel sagte:

„Im Pokal – das hat sich wieder gezeigt – ist alles möglich. Wenn auch ein Bayern-Herz in mir schlägt, muss ich der besseren Mannschaft Respekt zollen: Die Deutsche Börse ist der Finanzplatz-Partner der Eintracht und deshalb freue ich mich für die Eintracht und für uns.“

Ganz besonders gilt dies aber für die vier Gewinner unserer internen Verlosung, die live in Berlin dabei waren.

Berlin, Berlin – vier waren in Berlin

Unsere Gewinner: Rene Kozlowski, Günter Gaubatz, Patrick Klimek, Markus Mahl

Nach der Ankunft im Hotel ging es für Patrick Klimek, Rene Kozlowski, Günther Gaubatz und Marcus Mahl zum Breitscheid-Platz, wo schon alles für das Public Viewing am Abend bereit war.

Die vier hatten hier die Gelegenheit, backstage Peter Fischer, Präsident der Eintracht, sowie den beiden Eintracht-Vorständen Axel Hellmann und Oliver Frankenbach Fragen zu stellen.

Und dann ging es endlich ins Stadion, wo zunächst die Fans mit einer beeindruckenden Choreographie und später die Mannschaft der Eintracht mit einer Superleistung überzeugten. Verlosung gewonnen, nach Berlin gefahren und auch noch den Pokal gewonnen. Wie ist das noch zu toppen? Aber lassen wir die vier selbst zu Wort kommen:

„… bin zum Berliner Hauptbahnhof gelaufen, an der Spree entlang, was eine ziemlich gute Idee war. Mit jedem Eintracht-Fan, der mir entgegen kam, mussten wir uns gegenseitig versichern, dass wir nicht geträumt hatten letzte Nacht.“ Patrick Klimek, 360T, Frankfurt

„Mein Pokalmoment: Das 2:1 von Ante Rebic. Von rechts haut mir einer eine Fahne auf’s Ohr, von links schlägt mir einer die Brille von der Nase, von hinten bekomme ich eine Bierdusche in den Nacken. Euphorie pur, mehr geht nicht.“  Günter Gaubatz, Deutsche Börse AG, Eschborn

„… ein unglaubliches Spiel, das mit vielen Höhen und einigen Tiefen begann. Bereits nach dem ersten Tor lagen sich wildfremde Menschen in den Armen. Nach dem zweiten Tor für Frankfurt kannte die Freude keine Grenzen mehr und nach dem dritten war der Jubel unbeschreiblich.“Rene Kozlowski, EEX, Leipzig

„… mein drittes Finale und eigentlich hatten wir keine Chance – doch es kam ganz anders und vielleicht genau, wie es kommen musste. DIE Sensation des Jahres!“Marcus Mahl, Clearstream, Prag

Unsere Gewinner: Günter Gaubatz, Patrick Klimek, Rene Kozlowski, Markus Mahl

Der Sieg im Pokalfinale war der krönende Abschluss unserer ersten gemeinsamen spannenden und erfolgreichen Saison als Finanzplatz-Partner von Eintracht Frankfurt. Wir gratulieren herzlich und freuen uns jetzt schon auf die kommende Saison.

Additional Information

Kontakt

Internet-Hotline

Servicezeiten: Mo-Fr, 9 – 18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

info@​deutsche-​boerse.com