Service Navigation

Investor Talks erstmalig in Monaco – mit großem Erfolg

06. Apr 2017

Investor Talks erstmalig in Monaco – mit großem Erfolg

Neues Jahr, neue Location: Erstmals reisten ausgewählte Start-ups aus dem Deutsche Börse Venture Network für die Event-Reihe „Investor Talks“ nach Monaco, um dort gemeinsam mit dem Team des Deutsche Börse Venture Network örtliche Family Offices, Venture Capital (VC)-Gesellschaften und sog. High-net-worth Individuals, zu deutsch hochvermögende Personen, zu treffen.

Nach einem Begrüßungsempfang präsentierten sich neun Unternehmen aus dem Venture Network vor den insgesamt 35 Investoren. Danach standen Einzelmeetings auf dem Plan: ein persönliches Kennenlernen bei ganz individuellen Gesprächen im exklusiven Kreis. Das Format nutzt Start-ups ebenso wie Investoren: Die Unternehmen profitieren von neuen Kontakten zu potenziellen zukünftigen Finanzgebern. Internationale Investoren, die an starken Wachstumsunternehmen aus Deutschland interessiert sind, lernen im Gegenzug die CEOs der Start-ups kennen.

Für Monaco traf dies ganz besonders zu: Im Fürstentum an der Côte d’Azur sind sehr viele Family Offices und VCs ansässig. Ein Format wie die Investor Talks gab es dort vorher noch nicht. Entsprechend interessiert zeigten sich daher die Investoren an den Top-Unternehmen aus dem Venture Network, sodass die Nachfrage letzlich die verfügbaren Plätze überstieg.

Positives Feedback gab es allerdings nicht nur zu den Gesprächen zwischen Start-ups und Investoren, besonders geschätzt wurde auch der Veranstaltungsort: das Hermitage Monte-Carlo – eines der prächtigsten Hotels in Monaco, das den Investor Talks einen ganz besonderen Rahmen verlieh.

Die Investor Talks sind bereits seit der Gründung des Deutsche Börse Venture Network fester Bestandteil des Angebots für Mitglieder. 2017 finden weltweit zehn Veranstaltungen aus dieser Reihe statt, u. a. in Paris, London, Palo Alto und New York.

Kontakt:

Marlene Mehlstäubler

New content item

Additional Information

Kontakt

Internet-Hotline

Servicezeiten: Mo-Fr, 9 – 18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

info@​deutsche-​boerse.com