Service Navigation

MiFID II kommt! – Teil 2: Berichtspflichten

23. Okt 2017

MiFID II kommt! – Teil 2: BerichtspflichtenBestens vorbereitet mit der Gruppe Deutsche Börse

Die Voraussetzungen an den europäischen Finanzmärkten ändern sich grundlegend. Die Regulierung nimmt zu. Für Marktteilnehmer bedeutet das verschärfte Transparenz- und Berichtspflichten für fast alle Arten von Transaktionen. Sowohl im Vor- als auch im Nachhandel sind eine Vielzahl neuer Auflagen zu erfüllen. Die Vorbereitungen laufen deshalb vielerorts auf Hochtouren, denn der nächste Stichtag steht bereits vor der Tür: Am 3. Januar 2018 werden die überarbeitete Richtlinie Markets in Financial Instruments Directive (MiFID II) und die begleitende Verordnung Markets in Financial Instruments Regulation (MiFIR) in geltendes Recht umgesetzt. Durch MiFID II und MiFIR werden die bisher geltenden Berichts- und Transparenzpflichten auf nahezu alle Finanzinstrumente erweitert und betreffen dabei alle Wertpapierfirmen: eine große Herausforderung für unsere Marktteilnehmer.

Mit dem Regulatory Reporting Hub hat die Gruppe Deutsche Börse in enger Kooperation mit Kunden eine umfassende Reporting-Lösung auf einer Plattform entwickelt, über die Marktteilnehmer ihre regulatorischen Transparenz- und Meldepflichten erfüllen können, z. B. für das MiFIR Transaction Reporting.

Die von den Kunden bereitgestellten Daten werden mit Transaktions- und Referenzdaten angereichert, die automatisch aus dem jeweiligen Handelssystem der Deutschen Börse und dem Datenpool der ESMA an den Regulatory Reporting Hub übermittelt werden. Der Hub validiert die Daten und generiert hieraus geprüfte, vollständige Reports, mit denen er die Meldebehörden beliefert. Der Regulatory Reporting Hub ist dabei an alle relevanten Meldebehörden angebunden – europaweit.

Darüber hinaus bietet der Hub weitere Services wie MiFID II OTC Trade Reporting für die Erfüllung von Nachhandelstransparenzanforderungen im außerbörslichen Handel, SI Services für Systematische Internalisierer oder MiFID II Best Execution Reporting Services an. Übrigens: Alle Akteure können den Hub nutzen – unabhängig davon, ob sie auf den Plattformen der Deutschen Börse handeln.

Kurzum: Mit der Deutschen Börse sind Sie bestens auf MiFID II und MiFIR vorbereitet.

Sie haben noch Fragen? Sprechen Sie uns gerne an! Unten finden Sie Links zu weiterführendem Informationsmaterial maßgeschneidert auf Ihr Fachgebiet sowie die entsprechenden Kontaktdaten.

Additional Information

Kontakt

Internet-Hotline

Servicezeiten: Mo-Fr, 9 – 18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

info@​deutsche-​boerse.com