Service Navigation

Neuer Rekord bei ETFs

13. Jul 2018

Neuer Rekord bei ETFsErstmals über 1.300 ETFs auf Xetra

Im ersten Halbjahr 2018 verzeichneten die Kassamärkte der Deutschen Börse deutlich mehr Listings von neuen ETFs (Exchange-traded Funds) als in den Vorjahren. Nun hat die Zahl der Produkte im ETF-Segment der Deutschen Börse erstmals die Marke von 1.300 überschritten. Dazu geführt haben die beiden iShares-ETFs, die am 12. Juli auf Xetra und Börse Frankfurt starteten:

Mehr Informationen dazu finden Sie unten.

Was verbirgt sich hinter den ETF-Namen?

Bei einem solch umfassenden Angebot ist es von Vorteil, die Namen der ETFs auf Anhieb zu verstehen. Diese können nämlich auf den ersten Blick durchaus lang und sperrig wirken.

Mit etwas Übung lassen sich jedoch Details in den Bezeichnungen schnell erkennen und übersetzen. Das vereinfacht auch Anlegern die Suche nach dem passendend ETF.

Lesen Sie in der aktuellen Kolumne der Börse Frankfurt, wie Sie ETF-Namen ganz einfach entschlüsseln:

Additional Information

Kontakt

Internet-Hotline

Servicezeiten: Mo-Fr, 9 – 18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

info@​deutsche-​boerse.com