Service Navigation

Sieben Sätze zu den neuen Indexregeln

24. Sep 2018

Sieben Sätze zu den neuen Indexregeln

  1. Auf den 5. September 2018 hatten viele mit Spannung gewartet: Händler, Journalisten, Unternehmen und die breite Öffentlichkeit. Denn an diesem Tag hat die Deutsche Börse die neue Zusammensetzung der vier Auswahlindizes DAX, TecDAX, MDAX und SDAX bekanntgegeben.
  2. Es ist die größte Änderung der letzten zwei Jahrzehnte, da ab dem 24. September neue Regeln für die Indizes MDAX, SDAX und TecDAX gelten.
  3. Erste Änderung: DAX-Mitglieder aus den Technologiebranchen können nun zusätzlich auch in den TecDAX Index aufgenommen werden. Der TecDAX Index hat weiterhin 30 Mitglieder.
  4. Zweite Änderung: Tech-Unternehmen können ebenfalls in die Indizes MDAX oder SDAX aufgenommen werden. Zudem wächst der MDAX Index von 50 auf 60 und der SDAX Index von 50 auf 70 Werte an.
  5. Die Indizes werden durch die Anpassungen klarer definiert: TecDAX repräsentiert die größten und umsatzstärksten Technologieunternehmen ohne Einschränkung. MDAX und SDAX sind wieder breite Mid-Cap bzw. Small-Cap Indizes über alle Branchen hinweg.
  6. Die Veränderungen basieren auf den Ergebnissen einer umfassenden Marktkonsultation im Frühjahr und wurden bereits am 18. Mai veröffentlicht.
  7. Die neuen Regeln finden sich im aktuellen Leitfaden zu den Aktienindizes der Deutschen Börse.

Additional Information

Kontakt

Internet-Hotline

Servicezeiten: Mo-Fr, 9 – 18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

info@​deutsche-​boerse.com