Service Navigation

J.P. Morgan Corporate Challenge 2016

J.P. Morgan Corporate Challenge 2016

Beginn:
15 Jun 2016
Ort:
Frankfurt

Rund 400 Börsianer gingen an den Start

Am 15. Juni 2016 fand der 24. J.P. Morgan Corporate Challenge-Lauf in der Frankfurter Innenstadt statt. Fast 70.000 Sportbegeisterte aus knapp 2.600 Firmen beteiligten sich – darunter auch rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gruppe Deutsche Börse.

Wie in den letzten Jahren gab Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Katarina Witt zusammen mit Dorothee Blessing, Deutschland-Chefin von J.P. Morgan, den Startschuss für den Lauf durch die Frankfurter City. Von der Hochstraße aus liefen die Hobbysportler die 5,6 Kilometer bis zur Senckenberganlage für einen guten Zweck. Aus dem Erlös der Veranstaltung werden rund 245.500 € für die Förderung des Behindertensports an die Stiftung Deutsche Sporthilfe und die Behindertensportjugend gespendet.

Einer der tragenden Gedanken beim J.P. Morgan Corporate Challenge-Lauf ist Teamgeist. So auch bei der Gruppe Deutsche Börse: Das Unternehmen stattete die Läufer mit T-Shirts aus, die dieses Jahr unter dem Motto „The run solution“ standen, übernahm die Startgebühr und sorgte für die Getränke. Dass Teamgeist und Unterstützung über alle Ebenen der Gruppe hinweg von Bedeutung ist, zeigte auch CEO Carsten Kengeter, der in diesem Jahr erstmals am J.P. Morgan Corporate Challenge-Lauf teilnahm.

Nach Angaben der Veranstalter ist der JP Morgan Corporate Challenge-Lauf der größte Firmenlauf der Welt und die größte Laufveranstaltung ihrer Art in Europa.

Weitere Informationen

Additional Information

Kontakt

Events-Hotline

Servicezeiten: Mo-Fr, 9 – 18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 22 22

events@​deutsche-​boerse.com