Service Navigation

Legal Counsel (w/m)

Legal Counsel (w/m)

  • Company
  • Deutsche Börse AG
  • Fields of work
  • Administrative Support
  • Location
  • Frankfurt am Main
  • Entry level
  • Graduates
    Young Professionals

Your qualifications

  • Berufsanfänger
  • Idealerweise ein bis drei Jahre Berufserfahrung; Bewerbungen von Berufseinsteigern sind aber ebenfalls willkommen
  • Überdurchschnittliche deutsche Juristische Staatsexamen (Volljuristin/-jurist)
  • Interesse an neuen Rechtsgebieten, idealerweise Kenntnisse im Kapitalmarkt-, Börsen- sowie Wertpapier- und Aufsichtsrecht, u.a. EMIR
  • Gute Kenntnisse im allgemeinen Zivilrecht und im Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache

Your tasks and responsibilities

  • Prüfung und Mitarbeit an der Erstellung von Regelwerken, Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Verträgen
  • Zusammenarbeit mit deutschen und ausländischen Aufsichtsbehörden (BaFin und Bundesbank sowie ESMA, SEC und CFTC u.a.)
  • Sachkundige Rechtsberatung im Team von Fachbereichen und Gremien (insbesondere des Vorstands des Clearinghauses und weiterer Ausschüsse und Gremien)
  • Vertretung der Gruppe Deutsche Börse gegenüber Dritten (z.B. Kunden, Arbeitskreise auf Verbandsebene)
  • Begleitung von Projekten

Description

Die Deutsche Börse AG öffnet ihren Kunden den Weg zu den internationalen Kapitalmärkten. Ihr Produkt- und Dienstleistungsportfolio umfasst die gesamte Prozesskette vom Aktien- und Terminhandel über die Abwicklung der Aufträge und die Bereitstellung der Marktinformationen bis zur Entwicklung und zum Betrieb der elektronischen Handelssysteme. Mit ihrem prozessorientierten Geschäftsmodell steigert sie die Effizienz der Kapitalmärkte. Dabei sind engagierte Mitarbeiter der wichtigste Erfolgsfaktor für Innovation und weiteres Wachstum: Ohne sie hätte sich die Gruppe Deutsche Börse bestimmt nicht zu einer der modernsten Börsenorganisationen weltweit entwickelt. Rund 5.300 Mitarbeiter arbeiten bei der Gruppe - ein dynamisches, motiviertes und internationales Team.

In Ihrer neuen Position sind Sie in der zentralen Rechtsabteilung der Deutsche Börse AG tätig und bearbeiten auf der Grundlage einer eingehenden fachspezifischen Einführung im Team vielfältige rechtliche Fragestellungen mit starkem internationalen Bezug, insbesondere auf dem Gebiet des allgemeinen Zivil- und Kapitalmarktrechts sowie des Börsen-, Wertpapier- und Aufsichtsrechts. Der Schwerpunkt liegt bei der rechtlichen Betreuung des zur Gruppe Deutsche Börse zählenden Clearinghauses, wobei Sie auch andere Geschäftsbereiche wie den Handel sowie die Geschäftsabwicklung und Wertpapierverwahrung kennenlernen werden.

Referenznummer: 50003884

Apply now