76,38€
Logo
 

UN Global Compact

UN Global Compact und die Gruppe Deutsche Börse

Zukunftsorientiert handeln

Im Rahmen der strategischen Ausrichtung ihrer Nachhaltigkeitsstrategie möchte die Gruppe Deutsche Börse als börsennotierter Dienstleister mit gutem Beispiel voran gehen.

gc_80x60.jpg

Im August 2009 ist die Gruppe Deutsche Börse dem UN Global Compact beigetreten, einer freiwilligen Wirtschaftsinitiative der Vereinten Nationen. Ihr Ziel ist es, eine nachhaltigere und gerechtere Weltwirtschaft zu verwirklichen. Im Mittelpunkt stehen zehn Prinzipien zu Menschenrechten, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung.

Eine verantwortungsvolle Unternehmensführung ist für die Gruppe Deutsche Börse von zentraler Bedeutung. Sie befolgt die Prinzipien des Global Compact bereits seit vielen Jahren – seit dem offiziellen Beitritt zur Initiative auch öffentlich nachprüfbar. Wie wir die Prinzipien des UN Global Compact umsetzen, zeigen die Seiten dieser Rubrik sowie unser aktueller Unternehmensbericht.

Informationen zum Herunterladen
Titel Art Größe
Absichtserklärung zwischen Global Compact und Börsenorganisationen (Englisch)pdf146 KB
Global Compact Prinzipien im Unternehmensberichtpdf67 KB

Seite 1 2 | 3 | 4
Drucken