Logo
 
Risikomanagement
Der Umgang mit Risiken im Portfoliobereich erfordert Fachwissen und Geschick.

In diesem Seminar erlangen Sie das Verständnis für die Techniken und Werkzeuge des modernen Risikomanagements und ihre Anwendungsmöglichkeiten. Mit Hilfe von praxisbezogenen Beispielen und Übungen werden Sie systematisch an die Thematik herangeführt. Sie entwickeln die grundlegende Fähigkeit der Erfassung und des Managements von Risiken im Wertpapiergeschäft.

Das zweitägige Seminar setzt sich aus Vorträgen und praktischen Übungen zusammen.

Die Einsatzmöglichkeiten der verschiedenen Methoden und Konzepte werden anhand von Fallbeispielen aufgezeigt. Insbesondere werden die von Eurex Clearing angewendeten Risiko- bzw. Margining-Methoden Prisma und Risk Based Margining vorgestellt und verglichen.

Themen

Einführung

  • Risiken lokalisieren und quantifizieren
  • Die Fragestellung des Risikomanagements
  • Einführung in das Risikomanagement
  • Der Risikomanagement-Prozess
  • Abgrenzung der unterschiedlichen Risikoarten
  • Methoden der Risikomessung

Finanzmathematische Grundlagen des Risikomanagements:

  • Cash-Flow, Barwert, Zukunftswert usw.

Einführung in das Value-At-Risk-Konzept:

  • Verteilung und Korrelation
  • Interpretation und Anwendung von VAR
  • Workshop
  • Eurex Clearing: Prisma und Risk Based Margining

Forwards und Futures im Risikomanagement:

  • Gestalt und Funktionsweise von FRAs
  • Hedging und Spekulation mit FRAs
  • Unterschiede zwischen Forwards und Futures
  • Hedging mit Futures

Optionen im Risikomanagement:

  • Optionen: Klassifizierung, Fachbegriffe
  • Preisfindung
  • Delta-Modelle
  • Implizite Volatilität

Erfassung und Management der Einzelrisiken:

  • Zinsrisiken von Anleihen-Portfolios
  • Duration, BPV und Konvexität
  • Zinssicherungsinstrumente
  • Absicherung mit Futures
  • Die Anwendung des VAR

Aktienrisiken:

  • Quellen des Aktienrisikos
  • Value-At-Risk in Aktien-Portfolios

Währungsrisiken:

  • Grundlagen der Forex-Instrumente
  • Fremdwährungspositionen und Risiko-Identifikation
  • Das Risiko (VAR) einer Kassaposition
  • Workshop

  Typ: Seminar

Zielgruppe:
Das Seminar wendet sich an alle, die sich ein grundlegendes Verständnis für die Techniken und Werkzeuge des modernen Risikomanagements und ihre Anwendungsmöglichkeiten in der Praxis aneignen möchten.
Es eignet sich besonders für Mitarbeiter aus den Bereichen Risiko-Controlling, Revision und Wertpapierhandel.

Voraussetzungen:
Das Seminar setzt ein Grundlagenwissen im Bereich Wertpapiere voraus.

Trainer:
Matthias Luck, mmFinance, Hamburg
 


Drucken