Service Navigation

Wertschöpfungsprozess

WertschöpfungsprozessWie wir Wert schaffen

Unser Unternehmenszweck lautet „Bei der Deutschen Börse schaffen wir Vertrauen in die Märkte von heute und morgen“. Vertrauen ist eine der Grundbedingungen für funktionierende Märkte und eine zukunftsfähige Wirtschaft. Wir sorgen für transparente, verlässliche und stabile Infrastrukturen, die Sicherheit und Effizienz auf den Märkten weltweit garantieren. Indem wir Märkte betreiben, tragen wir zum Wachstum und damit zum Wohlstand künftiger Generationen bei. Dies geschieht im Zusammenspiel mehrerer Input-Faktoren unserer Wertschöpfung, die wir im Folgenden gemäß dem Rahmenwerk des IIRC darstellen.

Unser Wertschöpfungsprozess

Zur Umsetzung unseres Geschäftsmodells benötigen wir im Wesentlichen vier Inputfaktoren bzw. Ressourcen, die wir innerhalb eines verbindlichen regulatorischen Rahmens einsetzen: Intellektuelles Kapital, Humankapital, Finanzkapital und Partnerschaften. Mit ihnen können wir über unser Geschäftsmodell kurz-, mittel- und langfristigen Wert schaffen. Unser Outcome lässt sich den folgenden vier Kapitalien gemäß IIRC-Terminologie zuordnen:

Kunden und Märkte: Wir betreiben stabile und sichere Märkte und wollen für unsere Kunden ein verlässlicher und innovativer Partner sein. Mit unseren Produkten und Dienstleistungen tragen wir dazu bei, dass sich die Transparenz für Marktteilnehmende erhöht und sie damit Marktentwicklungen, -veränderungen oder -transformationen ein- und bepreisen können. Somit ermöglichen wir besser informierte Entscheidungen.

Mitarbeitende: Als Arbeitgeber ergreifen wir umfassende Maßnahmen, um das Potenzial unseres Humankapitals voll ausschöpfen zu können und schaffen so einen Mehrwert für unsere Mitarbeitenden. Dies stärkt unsere Mitarbeiterzufriedenheit und -bindung. Im Ergebnis wächst so eine Arbeitgebermarke, die verdeutlicht, was uns einzigartig macht und warum sich Talente dafür entscheiden sollten, für uns zu arbeiten.

Wirtschaftliche Lage: Als wachstumsstarkes Unternehmen schaffen wir finanziellen Wert, Substanz und Rendite, auf die unsere Investoren, Mitarbeitenden, Kunden und die Gesellschaft bauen können.

Soziales Umfeld: Weiterhin geht unsere Wertschöpfung weit über das hinaus, was uns als Unternehmen unmittelbar betrifft – wie bspw. unser eigener CO2-Ausstoß, Menschenrechtsthemen in der Lieferkette oder Mitwirkung an Finanzplatzinitiativen.