Service Navigation

„Start-up-Landschaft in Deutschland ist relativ mau“ – Eric Leupold vergleicht mit globalen Spitzenreitern

21. Sep 2017

„Start-up-Landschaft in Deutschland ist relativ mau“ – Eric Leupold vergleicht mit globalen Spitzenreitern

Eric Leupold, Deutsche Börse Venture Network

Im Juni 2015 gründete die Deutsche Börse das Venture Network – mit dem Ziel, deutsche Wachstumsunternehmen zu fördern. Seitdem werden rund 150 Start-ups bei der Finanzierung unterstützt. Als Plattform für Neugründungen hinkt Deutschland dennoch im internationalen Vergleich den Spitzenreitern Kalifornien, London oder Tel Aviv hinterher. Eric Leupold, Head of Department „Pre-IPO & Capital Markets“, untersuchte gemeinsam mit den Wirtschaftsprüfern von EY in einer Studie Gründe, Herausforderungen und erarbeitete mögliche Lösungsvorschläge.

Die Struktur in Deutschland krankt demnach an vier zentralen Schwachstellen: Das dünne Investitionspotenzial deutscher Anleger macht ausländisches Kapital notwendig, oftmals aus Großbritannien oder den USA. Dort sind auch häufig die steuerlichen Rahmenbedingungen besser. Außerdem macht die zurückhaltende Aktienkultur es hierzulande Jungunternehmen schwierig, ausreichend finanzielle Mittel zu sammeln. Das Ausland macht es besser: Ein Beispiel sieht Leupold in der teilweise deutlich geringeren Bürokratie für Investoren und Start-ups im Ausland. Er mahnt außerdem an, dass es für Absolventen in Deutschland wenig attraktiv sei, das Risiko einer Selbständigkeit einzugehen.

In einem Interview mit bankingclub.de sprach Leupold kürzlich detailliert über die Ergebnisse seiner Studie und beschreibt drei konkrete Lösungsvorschläge.

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren

Pre-IPO und Listing

Global trading hours

Unternehmen können mit uns wachsen: Wir verschaffen ihnen Zugang zu liquiden Mitteln und Wachstumskapital. Ein Listing an der Frankfurter Wertpapierbörse geht einfach und schnell. Wir unterstützen Wachstums- und junge Unternehmen bei ihrem Börsendebüt.

Wir sind für Sie da – Ihre Ansprechpartner*innen und Hotlines

Sie interessieren sich für unsere Produkte und Services oder haben Fragen zur Deutschen Börse? Unsere Ansprechpartner*innen und Service-Hotlines sind für Sie da.