Service Navigation

CSDR: Wie kann das Risiko eines obligatorischen Buy-ins minimiert werden?

12. Aug 2019

CSDR: Wie kann das Risiko eines obligatorischen Buy-ins minimiert werden?

Tilman Fechter, Member of the Executive Board of Clearstream Banking AG

Die Deutsche Börse hat ihre Pläne für einen CSDR Buy-In Agent Service bekannt gegeben.

Tilman Fechter, Mitglied des Vorstands der Clearstream Banking AG und verantwortlich für das Bank-, Funding- und Finanzierungsgeschäft, gibt in seinem Blog einen kurzen Überblick, was wichtig für eine effiziente Abwicklung ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Abwicklung

Clearstream

Clearstream, der Dienstleister für das Nachhandelsgeschäft der Gruppe, deckt mehr als 50 Märkte rund um den Globus ab und ist für das weltweite effiziente Abwickeln von Wertpapiergeschäften verantwortlich.

Verwahrung

Clearstream

Clearstream verwahrt Vermögenswerte und bietet Services wie die Umsetzung von Kapitalmaßnahmen und Dividendenzahlungen an. Ein ausführliches Reporting  und die Trennung von hinterlegten Sicherheiten unterstützen die Marktteilnehmer zudem dabei, ihre regulatorischen Verpflichtungen zu erfüllen.