Service Navigation

Erik Müller in der Börsen-Zeitung: „Kein Steuergeld bei Schieflagen im Finanzsystem“

04. Apr 2017

Erik Müller in der Börsen-Zeitung: „Kein Steuergeld bei Schieflagen im Finanzsystem“

Erik Müller, CEO of Eurex Clearing, Deutsche Börse’s clearing house

In einem Gastbeitrag in der Börsen-Zeitung setzt sich Erik Müller, CEO der Eurex Clearing AG, kritisch mit der geplanten EU-Verordnung zur Sanierung und Abwicklung zentraler Gegenparteien (central counterparties, CCPs) auseinander.

Die Verordnung soll die bereits bestehenden Regulierungen für CCPs ergänzen und behandelt insbesondere extreme, aber plausible Krisenszenarien, die zu dem Ausfall eines CCPs führen könnten. Lesen Sie unten mehr darüber, wie wichtig es ist, hierbei die richtigen Anreize zu setzen, um die Stabilität des Finanzsystems zu sichern – ohne Steuerzahler zu belasten.

Das könnte Sie auch interessieren

Handel

Aktien, börsengehandelte Fonds (Exchange-traded Funds, ETFs), Anleihen, Derivate, Rohstoffe, Zinsprodukte oder Devisen: Das alles und noch viel mehr kann auf den Handelsplattformen der Gruppe Deutsche Börse weltweit gehandelt werden.

Wir sind für Sie da – Ihre Ansprechpartner und Hotlines

Sie interessieren sich für unsere Produkte und Services oder haben Fragen zur Deutschen Börse? Unsere Ansprechpartner und Service-Hotlines sind für Sie da.