Service Navigation

„Es ist unerlässlich, dass der Kapitalmarkt gestärkt wird“

11. Jan 2022

„Es ist unerlässlich, dass der Kapitalmarkt gestärkt wird“Dr. Theodor Weimer, Vorsitzender des Vorstands, Deutsche Börse AG

Im Interview mit der Börsen-Zeitung betont der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Börse, Dr. Theodor Weimer, die Bedeutung funktionierender Kapitalmärkte für die zukünftige Prosperität der deutschen Wirtschaft.

Die Herausforderungen des Klimawandels, der Digitalisierung und des demografischen Wandels seien ohne Kapitalmärkte nicht zu bewältigen, erklärt Weimer und verweist auf die wichtige Unterscheidung zwischen Finanzwirtschaft und Realwirtschaft. Im Gegensatz zum US-amerikanischen Kapitalmarkt sei die deutsche Wirtschaft Teil eines europäischen Kapitalmarktes, was einen erheblichen Nachteil darstelle, fügt er hinzu. Außerdem gebe es zu wenige börsennotierte Unternehmen, und nur noch zwei Unternehmen der weltweiten Top 100 kämen aus dem DAX.

Dieses Interview wurde erstmals am 31. Dezember 2021 in der Börsen-Zeitung veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere Strategie – Compass 2023

Compass 2023

Compass 2023 gibt der Deutschen Börse die strategische Richtung für die kommenden Jahre vor. Die Entwicklung vom außerbörslichen zum börslichen Handel, ESG, die zunehmende Bedeutung der Buy-Side, passive Investments und die Digitalisierung des Finanzsektors zählen zu ihren wichtigsten Wachstumstreibern.

Gruppenweite Klimastrategie der Deutschen Börse

Sustainability

Die Klimastrategie der Deutschen Börse wurde entlang der Empfehlungen der Task Force on Climate-related Financial Disclosures (TCFD) entwickelt und versteht sich als fortlaufender Prozess mit stetig steigendem Ambitionsniveau.

Additional Information

Kontakt

Internet-Hotline

Servicezeiten: Mo-Fr, 9 – 18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

info@deutsche-boerse.com