Service Navigation

Auswahlverfahren

Auszubildende – Auswahlverfahren

Ein Unternehmen, dessen gesamtes Geschäft auf der Anwendung von spezifischem Fachwissen und dem Einsatz moderner Informationstechnologien beruht, braucht qualifizierte Mitarbeiter.

Voraussetzungen für eine Einladung zu den Bewerbertagen bzw. zu einem persönlichen Interview sind eine abgeschlossene bzw. angestrebte (Fach-)Hochschulreife, gute schulische Leistungen, keine Scheu vor der englischen Sprache sowie bestenfalls erste praktische Erfahrungen durch (Schüler-)Praktika und/oder Auslandserfahrung. Darüber hinaus erwarten wir neben einem hohen Maß an Flexibilität und Eigeninitiative ein freundliches, aufgeschlossenes Auftreten und die Fähigkeit, selbstständig und zielgerichtet zu lernen.

Unsere Bewerbertage finden in der Regel sechs bis neun Monate vor dem Ausbildungsbeginn statt. Hier wird im Rahmen von Gruppenübungen, schriftlichen Tests und Einzelgesprächen die fachliche und persönliche Eignung der Bewerber für eine Ausbildung bei uns ermittelt. Aber auch die Bewerber haben die Möglichkeit, sich einen ersten Eindruck vom Unternehmen zu verschaffen. Sollte der Bewerbertag für Sie positiv verlaufen, laden wir Sie noch einmal zu einem persönlichen Einzelinterview ein. Hierbei können wir uns gegenseitig noch besser kennen lernen. Im Anschluss entscheiden wir dann, ob Sie einen Ausbildungsvertrag bei der Gruppe Deutsche Börse erhalten.

Additional Information

Kontakt

Bewerber-Hotline

Servicezeiten: Mo-Fr, 8.30 – 17.30 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 18 10