Service Navigation

Vergütung des Aufsichtsrats

Vergütung des Aufsichtsrats

Die Aufsichtsratsvergütung ist als reine Festvergütung zuzüglich eines Sitzungsgeldes ausgestaltet. Dies entspricht der Anregung G.18 Satz 1 des Deutschen Corporate Governance Kodex (DCGK). Die reine Festvergütung des Aufsichtsrats stärkt dessen Unabhängigkeit und stellt einen Ausgleich zu der überwiegend variabel ausgestalteten und an der Wachstumsstrategie der Gruppe Deutsche Börse ausgerichteten Vergütung des Vorstands dar. Sie trägt dadurch zur Verwirklichung der Geschäftsstrategie bei und fördert die langfristige Entwicklung der Gruppe Deutsche Börse.


Satzungsregelung

Hier finden Sie die aktuelle Fassung der Satzung der Deutsche Börse AG.


Vergütungssystem

Download zum Vergütungssystem 2022

 

Vergütungsbericht

Der Vergütungsbericht der Deutsche Börse Aktiengesellschaft wird im Geschäftsbericht 2021 separat ausgewiesen und wurde der Hauptversammlung 2022 zur Billigung vorgelegt. Der Vergütungsbericht wurde durch den Abschlussprüfer sowohl in formeller als auch in inhaltlicher Hinsicht überprüft.

Download Vergütungsbericht 2021

 

Archiv 

Im Folgenden finden Sie wichtige Informationen zum Vergütungssystem und den Vergütungsberichten aus den vergangenen Jahren.