Service Navigation

Inter(n)view – Annabelle Neuner

07. Apr 2021

Inter(n)view – Annabelle NeunerMenschen & Ideen bei der Deutschen Börse

In unserer Reihe „Inter(n)view“ teilen unsere Praktikanten, Auszubildenden und Studierenden ihre Einblicke in die Gruppe Deutsche Börse. Als nächstes berichtet Annabelle Neuner, die ihr Praktikum im Kommunikationsteam für Clearstream absolviert hat, im Rückblick über ihre Erfahrungen.

Was hat dich nach deinem Studium in Deutschland dazu bewogen, dein Praktikum bei Clearstream in Luxemburg zu absolvieren?

Ich habe meinen Master in International Management an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Saarbrücken absolviert und bin schon an der deutsch-luxemburgischen Grenze aufgewachsen. Da mein Studium einen Auslandsaufenthalt beinhaltete, war für mich klar, dass ich mein Pflichtpraktikum in Luxemburg absolvieren möchte. Wenn man in dieser Region lebt, hat man automatisch einen Bezug zu den Nachbarländern und schätzt deren Nähe. Für mich bedeutete das, dass ich zwar nicht in ein anderes Land ziehen musste, aber die Vorteile eines Praktikums in Luxemburg genießen konnte, zum Beispiel das sehr internationale und multikulturelle Umfeld und die Tatsache, dass hier viele globale Unternehmen ansässig sind. Ich entschied mich, mich für ein Praktikum bei Clearstream zu bewerben, da es für mich die ideale Gelegenheit war, erste Einblicke in den Finanzsektor zu gewinnen – eine Branche, mit der ich zuvor nur wenig Kontakt hatte.

Du hast dein Praktikum in dem für Clearstream zuständigen Kommunikationsteam absolviert. Was waren deine Aufgaben?

Während meines Praktikums habe ich mein Team bei allen Kommunikationsaktivitäten rund um den Post-Trading-Dienstleister Clearstream über alle internen und externen Kanäle unterstützt. Von Anfang an war ich aktiv in den gesamten Kommunikationsprozess eingebunden: von der Planung über die Erstellung von Inhalten bis hin zu deren Veröffentlichung. Zu meinen Aufgaben gehörte es, Texte zu überarbeiten, zu übersetzen oder auch ganze Artikel bzw. Social-Media-Inhalte selbst zu verfassen. Anschließend konnte ich die Inhalte über unsere Content-Management-Systeme einpflegen und veröffentlichen. Außerdem half ich beim Presse- und Social-Media-Monitoring und sammelte Erfahrung in der Erstellung von multimedialen Inhalten: zum Beispiel beim Drehen von Videos für interne Kanäle oder beim Aufnehmen und Bearbeiten von Fotos. Mein Tätigkeitsfeld war sehr vielfältig.

Was war das Spannendste an deinem Praktikum?

Ein sehr spannendes Projekt, das mir in Erinnerung bleiben wird, ist die Kommunikationskampagne für das 50-jährige Jubiläum von Clearstream im Jahr 2020. Aus diesem Anlass haben wir während des gesamten Jubiläumsjahres sowohl intern als auch extern viele spannende Inhalte veröffentlicht. Ein wichtiger Teil des Projekts war der "Clearstream Spirit " – eine interne Kommunikationsinitiative, an der wir alle 12 Clearstream-Standorte aktiv beteiligt haben. Während des gesamten Jahres trug jede Niederlassung dazu bei, indem sie ihre Glückwünsche und Fotos teilten, um das Jubiläum virtuell zu feiern. Dies war eine großartige Möglichkeit, die Clearstream-Kollegen auf der ganzen Welt miteinander zu verbinden. Insbesondere in Zeiten, in denen Reisen und persönliche Treffen eingeschränkt waren.

Wie hat das Praktikum zu deiner beruflichen/persönlichen Entwicklung beigetragen?

Auf beruflicher Ebene ermöglichte mir das Praktikum, mein Wissen über die Finanzmärkte zu vertiefen. Mein Studium hatte keinen direkten Schwerpunkt in diesem Bereich, aber während meines Praktikums habe ich fast täglich Artikel zu Clearstream-bezogenen Themen gelesen, so dass ich mein Fachwissen in dieser Hinsicht definitiv erweitert habe. Da ich regelmäßig Texte konzipierte und schrieb, konnte ich auch meine Schreib- und Präsentationsfähigkeiten verbessern und lernte mehr über Storytelling und wie man relevante Inhalte für bestimmte Zielgruppen erstellt. Auf persönlicher Ebene hat das Praktikum mein kreatives Denken gestärkt und mir gezeigt, wie wichtig Networking und Zusammenarbeit sind. Gerade als Teil des Kommunikationsteams steht man oft mit Kollegen aus verschiedenen Abteilungen in Kontakt, weswegen zwischenmenschliche Fähigkeiten wichtig sind. Alles in allem hatte ich eine tolle Zeit während meines Praktikums und habe sehr hilfsbereite und freundliche Kollegen kennengelernt, die mir von Anfang an Verantwortung übertragen haben und von denen ich viel lernen konnte.

Das könnte Sie auch interessieren

Gruppe Deutsche Börse mit weiterem strukturellen Wachstum in herausforderndem Marktumfeld

The Cube

Wir haben unsere Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2020 veröffentlicht.

Business-Newsletter

Frankfurt/Main

Der Newsletter für die Kunden der Gruppe Deutsche Börse liefert aktuelle Hintergrundinformationen rund um neue Produkte und Dienstleistungen, Veranstaltungen, Initiativen, Trainings und Handelsstatistiken.

Additional Information

Kontakt

Internet-Hotline

Servicezeiten: Mo-Fr, 9 – 18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

info@deutsche-boerse.com