Service Navigation

Aktienzeichnung der DiaMonTech AG an der Frankfurter Börse gestartet

Datum: 14. Nov 2019 | Deutsche Börse Cash Market

Aktienzeichnung der DiaMonTech AG an der Frankfurter Börse gestartet


An der Frankfurter Wertpapierbörse ist heute die Aktienzeichnung für den Börsengang der DiaMonTech AG (ISIN: DE000A255G44) gestartet. Das Unternehmen plant eine Notierung im Prime Standard. Die Zeichnung wird voraussichtlich bis zum 26. November andauern. Die Preisspanne wurde auf 32 bis 38 Euro je Aktie festgelegt. Anleger können die Aktien ab heute über die Börse Frankfurt zeichnen. Erster Handelstag soll der 29. November sein.

Die DiaMonTech AG ist laut eigenen Angaben ein Medizintechnikunternehmen, das sich auf Entwicklung, Design und Vertrieb von Produkten zur medizinischen Diagnostik spezialisiert hat. Die patentierte photothermische Detektionstechnologie auf Basis von Infrarotlasern ermöglicht die präzise Messung von relevanten Blutparametern. Das Berliner Unternehmen wurde im Jahr 2015 gegründet.