Service Navigation

Carola von Schmettow bleibt Vorsitzende des Börsenrats der Eurex

Datum: 23. Jan 2020 | Eurex

Carola von Schmettow bleibt Vorsitzende des Börsenrats der Eurex


Die Mitglieder des Börsenrats der Eurex Deutschland haben in ihrer konstituierenden Sitzung am heutigen Donnerstag Carola von Schmettow, Sprecherin des Vorstands, HSBC Deutschland, erneut zu ihrer Vorsitzenden gewählt. Ebenfalls wiedergewählt wurde Professor Dr. Lutz Johanning, WHU – Otto Beisheim School of Managmement – als stellvertretender Vorsitzender.

Der konstituierenden Sitzung war Ende November die turnusmäßige Neuwahl vorausgegangen. Neu in den Börsenrat gewählt wurden Jonathan Aucamp von OSTC Ltd., Robbert Booij von ABN AMRO Clearing Bank N.V., Jörg Hessenmüller von der Commerzbank AG und Hans-Dieter Kemler von der Landesbank Hessen-Thüringen.

Der Börsenrat der Eurex Deutschland besteht aus 18 Mitgliedern, die für eine Amtszeit von drei Jahren gewählt werden. Er ist ein wichtiges Kontroll- und Aufsichtsorgan der Eurex. Wesentliche Aufgaben sind unter anderem die Bestellung und Beaufsichtigung der Geschäftsführung der Börse sowie der Erlass der Börsenordnung, der Gebührenordnung und der Bedingungen für den Handel an der Börse. Stimmberechtigt sind die rund 360 Handelsteilnehmer der Eurex.