Service Navigation

Clearstream richtet sein Geschäftsportfolio nach sorgfältiger Prüfung seiner strategischen Beteiligungen neu aus

Datum: 03. Sep 2021 | Clearstream

Clearstream richtet sein Geschäftsportfolio nach sorgfältiger Prüfung seiner strategischen Beteiligungen neu aus


Clearstream verkauft seine 50-prozentige Beteiligung an dem europäischen Transaktionsregister REGIS-TR an seinen Joint-Venture-Partner Iberclear, Teil von SIX, der die volle Kontrolle über das Unternehmen übernimmt. Die Entscheidung zum Verkauf wurde im Rahmen der kontinuierlichen strategischen Überprüfung des Geschäftsportfolios von Clearstream getroffen. Im Einklang mit der Strategie Compass 2023 werden sich künftige strategische Bemühungen auf den Ausbau des Verwahrgeschäfts und die weitere Stärkung der Führungsposition des Unternehmens bei den Fondsservices konzentrieren.

Stephan Leithner, Clearstream Chairman und Mitglied des Vorstands der Deutsche Börse AG, sagte: „Im Laufe von fast elf Jahren hat sich REGIS-TR zu einer großen Erfolgsgeschichte unter den europäischen Transaktionsregistern entwickelt, mit einem überzeugenden und gut etablierten Angebot. Wir sind sehr stolz auf das, was wir gemeinsam mit unserem Partner Iberclear erreicht haben und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg."

Die Transaktion wurde heute unterzeichnet und soll in der ersten Hälfte des Jahres 2022 abgeschlossen werden. Die finanziellen Bedingungen der Übernahme werden nicht bekannt gegeben.

Über Clearstream

Als internationaler Zentralverwahrer (ICSD) mit Hauptsitz in Luxemburg stellt Clearstream, als Teil der Gruppe Deutsche Börse, die Nachhandelsinfrastruktur für den Eurobond-Markt und Dienstleistungen für Wertpapiere von 58 Inlandsmärkten weltweit bereit. Mit einem verwahrten Vermögen von rund 16 Bio. Euro ist Clearstream einer der weltweit größten Abwicklungs- und Verwahrdienstleister für in- und ausländische Wertpapiere.

Über REGIS-TR

REGIS-TR ist ein führendes europäisches Transaktionsregister, das Berichtsdienstleistungen für alle wichtigen meldepflichtigen Transaktionen in Europa anbietet. REGIS-TR S.A., gegründet 2010 in Luxemburg, ist das größte europäische Transaktionsregister, das Dienstleistungen im Rahmen von EMIR sowie von SFTR und FinfraG anbietet. Im Kontext des Brexits wurde 2019 REGIS-TR UK eingeführt, um Dienstleistungen im Rahmen von EMIR für das Vereinigte Königreich anzubieten. 

Weitere Informationen