Service Navigation

Deutsche Börse baut Marktdatenangebot durch Partnerschaft mit Santiago Exchange aus

Datum: 28. Sep 2022 | Deutsche Börse

Deutsche Börse baut Marktdatenangebot durch Partnerschaft mit Santiago Exchange aus


Die Deutsche Börse und Santiago Exchange, Chile, haben eine Kooperation im Bereich Marktdaten abgeschlossen. Damit bietet die Deutsche Börse Zugang zur gesamten Palette an Marktdatenprodukten der drittgrößten Börse Lateinamerikas. In ihrer Rolle als Lizenznehmer wird die Deutsche Börse Echtzeit- und zeitverzögerte Daten anbieten. Das entsprechende Informationsprodukt umfasst sowohl die Santiago Exchange Indizes als auch den Santiago Exchange Spotmarkt. 

"Mit dieser Kooperation können wir unser Marktdatenangebot für unsere Kunden wieder ein gutes Stück erweitern. Nach der im April abgeschlossenen Kooperation mit der Bolsa Mexicana ist dies bereits unsere zweite Zusammenarbeit mit einer lateinamerikanischen Börse", sagt Alireza Dorfard, Head of Market Data + Services bei der Deutschen Börse. "Der Zugang zu den Marktdaten der Santiago Exchange bietet neue Alternativen für unsere Kunden, die an einer der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften Südamerikas teilhaben wollen."  

José Antonio Martínez, CEO der Santiago Exchange, betonte, dass die Kooperation mit einem globalen Unternehmen es der chilenischen Börse ermögliche, „den Zugang zu den Informationsangeboten des chilenischen Aktienmarktes zu erweitern und zu verbessern, um so neue Kunden und Regionen zu erreichen".

Über Deutsche Börse Market Data + Services

Deutsche Börse Market Data + Services versorgt Finanzmarktteilnehmer*innen weltweit mit proprietären Marktdaten der Handelsplattformen Xetra und Eurex der Gruppe Deutsche Börse sowie mit Daten unserer Kooperationspartner. Zu unseren Kund*innen zählen Analyst*innen, Algo-Trader, Banken, Hedgefonds, Vermögensverwalter, Mid- und Back-Office-Professionals und Vendoren, die auf qualitativ hochwertige und zuverlässige Informationen angewiesen sind, um Anlage- und Handelsentscheidungen zu treffen, Risiken zu managen, Vermögenswerte zu sichern und steigende regulatorische Anforderungen zu erfüllen.

Unser Produktportfolio umfasst Echtzeit-Marktdaten, Indexdaten aus den Indizes DAX und STOXX sowie Referenzdaten und historische Daten. Darüber hinaus nutzen wir die hochgranularen Marktdaten der Handelsplätze Eurex und Xetra, um aussagekräftige Analysen zu entwickeln, die unseren Kund*innen helfen, ihre Handelsstrategien zu optimieren. Unser wachsendes Angebot umfasst die cloudbasierte Analyseplattform A7 sowie Instrumente wie Xetra und Eurex Flow Insights, die direkt über unseren Data Shop bezogen werden können.

Über Santiago Exchange

Santiago Exchange ist eine Wertpapierbörse, die Unternehmen und Anlegern die notwendige Infrastruktur für den Handel mit Wertpapieren zur Verfügung stellt. Sie gilt als die wichtigste Börse in Chile und verfolgt das Ziel, die Entwicklung und das Wachstum des Wertpapiermarktes in einem sicheren Umfeld zu fördern und in jeder Phase einer Transaktion und bei der Offenlegung von Informationen transparent zu sein. Folglich treibt sie unter den Marktteilnehmern die Einhaltung von Vorschriften und des Engagements für den Markt und seiner Interessengruppen voran. 

Santiago Exchange schafft einen Mehrwert für den Markt, indem sie eine hochwertige technologische Infrastruktur bereitstellt, branchenübliche Produkte und Dienstleistungen liefert, den Handel mit einer breiten Palette von Finanzinstrumenten erleichtert und die für einen nachhaltigen Markt erforderliche operative Exzellenz und Kontinuität gewährleistet. Ihr Ökosystem wird von Wertpapiervermittlern genutzt und bietet einen wettbewerbsfähigen Markt für Transaktionen mit allen Instrumenten, die auf dem chilenischen Wertpapiermarkt gehandelt werden, sowie mit regulierten ausländischen Wertpapieren, wobei sie einen gleichberechtigten Zugang und geordnete, transparente Mechanismen zur Gewährleistung einer angemessenen Preisbildung bietet. Darüber hinaus bietet die Börse auch Systeme für Börsengänge, Verwahrung und Verwaltung von Positionen und Garantien.


 

Weitere Informationen