Service Navigation

Siemens Energy AG neu im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse

Datum: 28. Sep 2020 | Deutsche Börse Cash Market

Siemens Energy AG neu im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse


Die Siemens Energy AG (ISIN: DE000ENER6Y0) notiert seit heute im Segment Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse. Zum Handelsstart notierten die Aktien bei 22,01 Euro.

Begleitet wurde der Spin-Off von BNP Paribas, BofA Securities, Commerzbank, Credit Suisse, Deutsche Bank, Goldman Sachs und J.P. Morgan. Commerzbank und J.P. Morgan agieren als Designated Sponsors im Xetra-Handel. Spezialist am Handelsplatz Börse Frankfurt ist die Baader Bank.

Siemens Energy ist nach eigenen Angaben ein „Pure-Play-Unternehmen“, das entlang der gesamten Wertschöpfungskette für Energietechnologie und -dienstleistungen mit einem umfassenden und differenzierten Produkt-, Lösungs- und Dienstleistungsangebot tätig ist.

Video: Welcome to Prime Standard, Siemens Energy AG