Service Navigation

Daten sind wundervoll

18. Mai 2022

Daten sind wundervoll

Daten sind überall. Mensch und Tier haben sie seit jeher auf unterschiedliche Weise zu ihrem Vorteil genutzt. Dabei sind die Anwendungsfälle so vielfältig und verschiedenartig wie die Welt um uns herum. Bienen übermitteln durch einen bestimmten Schwänzeltanz zum Beispiel räumliche Informationen, um ihre Artgenossen über reichhaltige Nahrungsquellen zu informieren.
Dahingegen treiben wir Menschen es in fast allen Lebensbereichen auf die Spitze: Daten ermöglichen es uns, zu navigieren, zu bauen, zu untersuchen. Daten bilden unsere wichtigste Wissensquelle. Um den größten Nutzen daraus ziehen zu können, wandeln wir sie in Informationen um, die verständlich und damit nutzbar sind. Um Brücken zu bauen – sowohl im wörtlichen als auch im übertragenen Sinne.

 

Einige unserer Expert*innen, die mit Daten arbeiten, haben uns mehr über ihre Perspektive zum Thema erzählt.


Wie macht sich ISS Daten zunutze, um tagtäglich Wert zu schaffen?

Joel Yarm

 „Mit mehr als 35 Jahren Erfahrung in der Beratung von Investment-Expert*innen bietet die ISS differenzierte Governance- und ESG-Daten, um unsere Kunden bei Entscheidungsfindungsprozessen sowie bei nachhaltigen und verantwortungsvollen Investment-Praktiken zu unterstützen. Institutionelle Investoren können unsere einzigartigen Daten zum Portfolio-Aufbau, Compliance Screening, zur regulatorischen Berichterstattung sowie Kundenberichterstattung und als Beitrag in eigenen ESG-Frameworks wirksam einsetzen.“ – Joel Yarm, Managing Director & Head of EMEA ESG Sales bei Institutional Shareholder Services (ISS).


Wie erfährt das Team bei Market Data + Services jeden Tag aufs Neue „die Schönheit von Daten“?

Alireza Dorfard

 „Daten können eine Hilfe und ein Wegweiser in unserer zunehmend komplexen und vernetzten Welt sein. In der Trading & Clearing-Abteilung bemühen wir uns um die Erschließung von neuen Datengeschäften – dies schaffen wir, indem wir stetig unser Kooperationsnetzwerk um interne und externe Partner erweitern. Dadurch können wir jedes Jahr innovative Produkte zu unserem Portfolio hinzufügen – stets maßgeschneidert auf die Bedürfnisse unserer Kunden. Unser Angebot an Daten und Datenanalytik  bedeutet für unsere Kunden, dass sie sich bei Anlage- und Handelsentscheidungen, beim Risikomanagement, bei der Vermögensabsicherung sowie der Erfüllung von steigenden regulatorischen Anforderungen auf Transparenz und Daten von hoher Qualität verlassen können. Somit sind Daten unser Beitrag, um Vertrauen in einen funktions- und zukunftsfähigen Markt zu schaffen.“ – Alireza Dorfard, Head of Market Data + Services.


Was können Sie uns über die Geschwindigkeit der Entwicklung von Datentechnologie sagen?

Anton Nickel

„Im Sommer 2021 entwickelten wir mit Google eine Testinfrastruktur zur Verbindung von kritischen Daten unterschiedlicher Quellen, um einen Algorithmus auf Basis des maschinellen Lernens zu trainieren, ohne dass jemals ein*e Entwickler*in diese Daten zu sehen bekam. Im Herbst 2021 galt dies noch als Spitzenforschung. Im Januar 2022 gehörte sie bereits zu den Standardlösungen bei Google und Microsoft. Die Welt der künstlichen Intelligenz entwickelt sich in einem schnellen Tempo weiter, und man muss mit ihr Schritt halten, um nicht zurückzubleiben.“ – Anton Nickel, Lead Data Scientist, Big Data & Automation.


Wie helfen Daten der Deutschen Börse ihre Nachhaltigkeitsperformance zu verbessern?

Vanessa Pütz

„Für die jährlichen ESG-Ratings und -Reportings der Gruppe Deutsche Börse ist eine effektive und sorgfältige Sammlung von Daten grundlegend wichtig. Wir sammeln Daten aus den wichtigsten Geschäftsbereichen, was uns hilft, unsere ESG-Leistung einzuschätzen, unser ESG-Management zu lenken und dementsprechend unser eigenes Geschäft strategisch zukunftsfähig zu gestalten. Ein Großteil der Daten wird genutzt, um unseren Anteil an CO2-Emissionen zu ermitteln. Aus genau diesem Grund haben wir zuletzt ein Cloud-basiertes Software Tool eingeführt, womit die Umweltdaten von jedem Standort der Gruppe Deutsche Börse gesammelt und ermittelt werden können.“ – Vanessa Pütz von Group ESG Strategy.


Wie sind Daten in die Wertschöpfung bei Qontigo integriert? 

Axel Lomholt

„Für uns als Anbieter von Indizes ist für die Erfüllung des Nutzenversprechens unser „Open Architecture“-Ansatz der Schlüssel zum Erfolg. Wir sind in der Lage, erstklassige Daten von führenden Anbietern aber auch von Kunden zu sammeln und in unsere Indexmethode zu integrieren, um den zielgerichteten Strategien und Risikopositionen unserer Kunden gerecht zu werden. Wir haben eine große Vielfalt an ESG-, Klima- und Nachhaltigkeitsindizes, die alle diesen Ansatz verfolgen – mit einer starken Auswahl an neuen Lösungen in Arbeit.“ – Axel Lomholt, Chief Product Officer, Index, bei Qontigo

Das könnte Sie auch interessieren

Gruppe Deutsche Börse verzeichnet starken Jahresauftakt

The Cube

Wir haben unsere Quartalszahlen für Q1/2022 veröffentlicht.

InsightOut

Register for InsightOut

Der Newsletter der Gruppe Deutsche Börse liefert aktuelle Hintergrundinformationen rund um neue Produkte und Dienstleistungen, Veranstaltungen, Initiativen, Trainings und Handelsstatistiken.

Additional Information

Kontakt

Internet-Hotline

Servicezeiten: Mo-Fr, 9 – 18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

info@deutsche-boerse.com