Service Navigation

Inter(n)view – Aoife Hennessy

04. Aug 2020

Inter(n)view – Aoife HennessyMenschen & Ideen bei der Deutschen Börse

In unserer Reihe „Inter(n)view“ teilen unsere Praktikanten, Auszubildenden und Studenten ihre Einblicke in die Gruppe Deutsche Börse. Als nächstes berichtet uns Aoife Hennessy von HR bei Clearstream in Cork von ihren persönlichen Erfahrungen während ihres Praktikums.

Aoife Hennessy

Wieso hast du dich für ein Praktikum bei der Gruppe Deutsche Börse entschieden?

Ich habe mich entschieden, mich bei der Gruppe Deutsche Börse für ein Praktikum zu bewerben, da ich einige Personen kenne, die bereits für die Deutsche Börse gearbeitet haben und begeistert waren. Ich bewarb mich auf eine Praktikumsstelle im HR-Bereich, weil ich schon immer mit Menschen arbeiten wollte. Die Stelle war die perfekte Gelegenheit, das auszuprobieren, was ich mir schon immer als Beruf vorgestellt hatte. Je mehr ich über die Gruppe Deutsche Börse recherchierte, umso mehr erschien mir das Arbeitsumfeld als sehr positiv und interessant, mit zufriedenen und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Wie würdest du die Gruppe Deutsche Börse als Arbeitgeber beschreiben?

Ich habe meine Zeit bei der Gruppe Deutsche Börse als sehr positiv erlebt. Das Unternehmen legt sehr großen Wert auf das Wohlbefinden seiner Mitarbeiter. Jeder kennt jeden, was mir den Eindruck einer großen Familie vermittelt hat. Die Mitarbeiter erhalten alles, was sie benötigen, um ihre Arbeit erfolgreich erledigen zu können – und ihre Arbeit findet Beachtung und wird wertgeschätzt.

Was gefällt dir am besten an deiner Arbeit im Bereich HR bei Clearstream in Cork?

Teamwork ist das, was mir an meiner Arbeit bei HR am meisten Spaß macht. Mein Team hat mir sehr dabei geholfen, mich in meinem neuen Job zurechtzufinden, und hat mich während meines ganzen Praktikums unterstützt. Es ist eine wertvolle Erfahrung, Teil eines so produktiven Teams zu sein. Außerdem empfinde ich meine Tätigkeit als sehr bereichernd, da ich täglich die Möglichkeit habe, anderen Menschen zu helfen.

Welchen Rat würdest du Bewerberinnen und Bewerbern auf eine Werkstudenten- / Praktikumsstelle mitgeben?

Ich kann ein Praktikum bei der Gruppe Deutsche Börse voll und ganz empfehlen. Man sollte auf jeden Fall die Eingewöhnungszeit nutzen und viele Fragen stellen. Als Praktikantin oder Praktikant kann man sich leicht überfordert fühlen, wenn man einen richtigen Job in einem Unternehmen anfängt. Deshalb ist es wichtig, dass man ein Gefühl dafür bekommt, was das Unternehmen eigentlich macht und welche Rolle man selbst im großen Ganzen einnimmt. Außerdem würde ich empfehlen, früh einen engen Draht zum eigenen Team und ein Netzwerk zu Arbeitskollegen aufzubauen. Das hat mir sehr geholfen, mich in meiner Position zurechtzufinden. 

Wie hat deine Erfahrung als Praktikantin zu deiner professionellen und persönlichen Entwicklung beigetragen?

Mein Praktikum bei der Gruppe Deutsche Börse ist mit bisher nichts zu vergleichen. Ich hatte viel Gelegenheit, tiefer in HR-Themen einzutauchen und verschiedenste HR-Bereiche kennenzulernen. Dass ich in viele verschiedene HR-Aktivitäten involviert war, hat mir definitiv geholfen, mich in das Arbeitsleben im Unternehmen einzufinden. Die Gruppe Deutsche Börse hat sehr gut auf die besonderen Umstände bedingt durch die Corona-Pandemie reagiert – so konnte ich zwischenzeitlich ins Home Office wechseln und mein Praktikum von zuhause aus fortführen. Das lief alles völlig problemlos, und ich musste auf nichts verzichten. 

Was ist dein Aufgabenbereich als HR-Praktikantin? Wie sieht dein Arbeitstag für gewöhnlich aus?

Die Stelle als HR-Praktikantin ist eine vielseitige Position mit reichlich Abwechslung, bei der kein Tag dem anderen gleicht. HR-Administration ist eine meiner Hauptaufgaben. Sie beinhaltet das Management aller HR-Bereiche sowie auch die Unterstützung meines Teams in vielen verschiedenen Bereichen wie z.B. System Administration, Recruiting, Probation Management, HR Reporting und Mitarbeitersupport. Weitere Aufgaben, bei denen ich regelmäßig eingebunden bin, sind unter anderem das Onboarding neuer Mitarbeiter, Performance Management, Employer Branding und Leaver Management.

Das könnte Sie auch interessieren

Gruppe Deutsche Börse setzt strukturelles Wachstum wie geplant fort

The Cube

Wir haben unseren Halbjahresfinanzbericht mit den Geschäftszahlen zum 2. Quartal 2020 veröffentlicht.

Business-Newsletter

Der Newsletter für die Kunden der Gruppe Deutsche Börse liefert aktuelle Hintergrundinformationen rund um neue Produkte und Dienstleistungen, Veranstaltungen, Initiativen, Trainings und Handelsstatistiken.

Additional Information

Kontakt

Internet-Hotline

Servicezeiten: Mo-Fr, 9 – 18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

info@deutsche-boerse.com