Service Navigation

Inter(n)view: Katharina Hesse

Erschienen am:
04.12.2023

Inter(n)view: Katharina Hesse People & ideas at Deutsche Börse

In unserer „Inter(n)view“-Serie geben unsere Praktikant*innen, Auszubildenden, Trainees und Studierenden einen Einblick in die Gruppe Deutsche Börse. Katharina Hesse, deutsche Meisterin im Golf 2023, hat vor Kurzem ihr Praktikum im Regulatory Operations-Team angefangen. In unserer neusten “Inter(n)view”-Ausgabe spricht sie darüber, wie sie zu uns gekommen ist und berichtet über ihr Praktikum und die Verbindung zu ihrem Hobby.

Erzähl uns ein wenig von der Reise, die dich zu uns geführt hat.

Mit 16 Jahren habe ich mich dazu entschieden, in die USA zu ziehen, um dort eine Golfakademie und ein Internat zu besuchen. Obwohl ich ursprünglich nur ein Jahr dort verbringen sollte, blieb ich noch ein weiteres Jahr und habe dort meinen High School-Abschluss gemacht. Während meines Abschlussjahres wurde ich von einem College-Coach rekrutiert. Er hat mir dann ein Vollstipendium für das Rollins College angeboten – eine kleine Universität in der Nähe von Orlando, Florida. Das war ein Angebot, das ich einfach nicht ausschlagen konnte. Im August 2019 habe ich dann meinen Bachelor of Arts als Teil des Golf-Damen Collegeteams begonnen. Für sechs Jahre habe ich in den USA Wettkampfgolf gespielt und bin nur für die Winter- und Sommerferien nach Hause geflogen. Ich hatte sozusagen „zwei verschiedene Leben” in „zwei verschiedenen Welten“, zwischen denen ich immer hin und her springen musste. Das hat mir mit der Zeit sehr viel Kraft geraubt. Deshalb habe ich dann den Entschluss gefasst nach meinem Bachelorstudium nach Deutschland zurückzukehren. Seit Mai dieses Jahres mache ich ein „Gap Year“, teste verschiedene Arbeitsfelder aus und sammle praktische Erfahrungen. Aufgrund meines Fokus auf „Internationale Beziehungen“, einem sehr breiten Studienfeld, wollte ich einen Einblick in so viele Bereiche wie möglich gewinnen. Aus diesem Grund bin ich Anfang Oktober zur Gruppe Deutsche Börse gekommen. Bis Januar 2024 werde ich nun Teil des Group Regulatory Strategy-Departments sein.

Was hat dich an der Deutschen Börse überrascht?

Als ich mich beworben hatte, wurde ich zu einem virtuellen Vorstellungsgespräch eingeladen – zu der Zeit wusste ich noch nicht, was ich von meinem Praktikum oder der Gruppe Deutsche Börse erwarten kann. Als ich am ersten Tag ankam, habe ich nur positive Eindrücke gewonnen. Zunächst einmal gefällt mir das Gebäude. Das mag etwas seltsam klingen, aber die Architektur und das Design von The Cube sind sehr schön und verleihen den Büros eine sehr gemütliche Atmosphäre. Die vielen Fenster machen die Arbeitsbereiche zu einem offenen Raum. Und auch wenn ich die Menschen auf der anderen Seite des Gebäudes nicht kenne, verleiht es einem das Gefühl von Inklusion und Zugehörigkeit. Eine andere Sache, die mich überrascht hat, war die Offenheit der Kolleg*innen. Das heißt nicht, dass ich das nicht im Vorneherein von ihnen erwartet hätte, sondern einfach, dass sie meine Erwartungen mehr als übertroffen haben. Schon in der ersten Woche hatte ich mehrere Verabredungen zu einem Kaffee mit Kolleg*innen und anderen Praktikant*innen von verschiedenen Abteilungen. Durch meine Zeit in den USA habe ich gelernt, Offenheit zu schätzen und bin daher dankbar, so herzlich bei der Gruppe Deutsche Börse aufgenommen worden zu sein. 

Gibt es irgendwelche Parallelen zwischen deinem Hobby und diesem Praktikum?

Das ist eine ziemlich schwierige Frage, aber in gewisser Weise sehe ich ein paar Parallelen. Golf ist eine vielfältige Sportart mit vielen Facetten. Um erfolgreich zu sein, werden viele verschiedene Fähigkeiten benötigt. Während einige Spieler*innen die langen Schläge bevorzugen, arbeiten andere lieber am kurzen Spiel um das Grün herum, wobei mehr Feingefühl benötigt wird. Während meines Praktikums arbeite ich an vielen verschiedenen Aufgaben, wie dem Monitoring, Nachbereitungen, und der Erstellung von PowerPoint-Präsentationen. Natürlich bevorzuge ich manche Aufgaben gegenüber anderen und habe, wie wahrscheinlich alle, meine Lieblingsaufgaben. Um jedoch insgesamt eine gute Leistung und Ergebnisse zu erzielen, müssen alle Aufgaben gleichermaßen erfüllt werden. Das gleiche Prinzip gilt auch für Golf. Selbst wenn ich meine Lieblingsschläge habe und in manchen Aufgaben besser als in anderen bin, muss ich immer mein Bestes geben, um ein gutes Ergebnis auf meiner Scorecard zu erreichen und ein Turnier zu gewinnen. Disziplin und Genauigkeit sind Fähigkeiten, die sowohl für Golf als auch für mein Praktikum wichtig sind.

Wo siehst du dich in fünf Jahren?

Das ist wahrscheinlich die Frage, die ich in den letzten Monaten am häufigsten gestellt bekommen habe. Wenn ich ehrlich bin, weiß ich es nicht. Da ich eine sehr offene Person bin, die gerne Dinge auf sich zukommen lassen lässt, kann ich mir viele Möglichkeiten vorstellen. Es gibt dennoch einige Dinge, die ich für die kommenden Jahre geplant habe, die mir hoffentlich dabei helfen werden, herauszufinden, was ich machen möchte. Zuerst plane ich ein weiteres Praktikum zu absolvieren, sobald mein jetziges bei der Gruppe Deutsche Börse vollendet ist. Danach werde ich meinen Master in Management im August 2024 an der Frankfurt School beginnen. Beides wird mir dabei helfen, meinen Weg zu finden und meine Zukunft zu formen. Vielleicht sollte für mich die Frage allerdings eher lauten “Wie siehst du dich in fünf Jahren?”. Diese Frage ist meiner Meinung nach viel wichtiger und sollte bei der Zukunftsplanung nicht unbeachtet bleiben. Unabhängig von meinem Beruf möchte ich immer sicherstellen, dass ich glücklich bin, die Welt weiter offen erkunde und mit meinen Freunden und meiner Familie in Kontakt bleibe.

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Börse schließt 2023 mit starkem Ergebnis ab und sieht sich weiter auf Wachstumskurs

The Cube

Wir haben unsere vorläufigen Geschäftszahlen für das Jahr 2023 veröffentlicht.

InsightOut – das bewegt uns

Register for InsightOut

Unser Newsletter liefert einen interessanten Mix aus Fakten und Themen, die uns bewegen sowie spannende Einblicke in unser Unternehmen. Jetzt abonnieren!

Additional Information

Kontakt

Internet-Hotline

Servicezeiten: Mo-Fr, 9 – 18 Uhr MEZ

+49 69 21111670

info@deutsche-boerse.com