Service Navigation

Börsenlexikon

Börsenlexikon

Unser Börsenlexikon erläutert die wichtigsten Begriffe rund um die Börse und sollte keine Fragen offen lassen. Falls Sie dennoch einen Begriff vermissen, schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir nehmen den Begriff dann auf.

729 Ergebnisse
|
  1. A-Aktie

    Aktien chinesischer Unternehmen, in Shanghai oder Shenzhen in Renminbi gelistet.

  2. AAA

    Beste Note der Kreditwürdigkeit und damit der voraussichtlichen Zahlungsfähigkeit eines Unternehmens oder Landes. Sprich: Triple A

  3. Abgeld

    Preisabschlag auf den Ausgabepreis einer Neuemission gegenüber ihrem Nennwert; günstigere Beschaffung eines Basiswerts über einen Optionsschein.

  4. Abgeltungssteuer

    Quellensteuer auf Kapitalerträge wie Zinsen, Dividenden und Kursgewinne.

  5. Abschlagsdividende

    Teilweise Vorauszahlung der Dividende an die Aktionäre.

  6. Absicherung

    Verringerung eines Risikos durch den Aufbau komplementärer Positionen

  7. Abwärtsbewegung

    Kursrückgänge an der Börse.

  8. Abzinsungspapier

    Wertpapier, das unter Nennwert gekauft wird und dessen Zinsen erst am Ende der Laufzeit gezahlt werden.

  9. Access Point

    Zugangspunkt zum Netz der Deutsche Börse IT

  10. Ad-hoc-Publizität

    Verpflichtung eines Emittenten von Wertpapieren, Insiderinformationen, die ihn unmittelbar betreffen, unverzüglich zu melden und zu publizieren.

  11. Additional Margin

    Zusätzliche Sicherheitsleistung, die Inhaber von Optionen oder Futures für mögliche Verbindlichkeiten erbringen.

  12. Advance Decline

    Charttechnischer Trendindikator, für dessen Berechnung die Aktien mit Gewinn ins Verhältnis zu den Aktien mit Verlust gesetzt werden.

  13. AIBD-Rendite (Rendite nach ISMA)

    Internationales Renditemaß von Anleihen, das die tägliche Effektivverzinsung berücksichtigt.

  14. Akkumulieren

    Positive Bewertung einer Aktie durch Analysten.

  15. Aktie

    Wertpapier, mit dem Aktionäre Anteile an Unternehmen erwerben.

  16. Aktienanalyse

    Systematische Untersuchung und Bewertung von Aktien, Aktiengesellschaften und Aktienmärkten sowie deren wirtschaftlichem Umfeld.

  17. Aktienanleihe

    Produkt mit jährlicher Verzinsung und Aktienmarktkomponente

  18. Aktienanleihen

    Anlageprodukt mit jährlicher Verzinsung und Aktienmarktkomponente.

  19. Aktienbuch

    Register einer Aktiengesellschaft, in dem jeder Aktionär mit Name, Wohnort und Beruf verzeichnet ist.

  20. Aktieneinziehung

    Einzug von Aktien zum Zwecke der Kapitalherabsetzung.

Mehr Wissenswertes?

Einfach einen anderen Begriff im Börsenlexikon nachschlagen.