Service Navigation

Deutsche Börse bietet Marktteilnehmer*innen Zugang zu Echtzeit-FX-Daten von 360T

Datum: 01. Jul 2021 | Deutsche Börse

Deutsche Börse bietet Marktteilnehmer*innen Zugang zu Echtzeit-FX-Daten von 360T


Die Deutsche Börse baut ihr Datenangebot rund um Devisen weiter aus. Ab sofort stehen Kund*innen die FX-Preisdaten von 360T in Echtzeit über den CEF-Datenfeed zur Verfügung. Das Angebot enthält Swap-Marktdaten, die über den ausgezeichneten Swaps Data Feed (SDF) zugänglich gemacht werden, der von 360T und Digitec entwickelt wurde. Darüber hinaus stehen Spot-Marktdaten zur Verfügung, die durch den Essential Data Feed (EDF) von 360T abgebildet werden. Die Deutsche Börse fungiert als Lizenzgeber für die Daten.

Der im Datenangebot enthaltene SDF ist ein branchenweit einzigartiges Produkt, das höchste Granularität mit einer Laufzeit von Overnight bis zu fünf Jahren in über 40 Währungspaaren bietet. Es ist auf wichtige Stichtag-Laufzeiten wie die des International Monetary Market spezialisiert und bietet Echtzeit-Swap-Marktdaten in 1.800 Kreuzungen der G10-Währungen, lokalen Märkten und Non-Deliverable Forward-Währungspaaren.

Das SDF bringt mehr Transparenz in den Markt für Devisenswaps. Dadurch ermöglicht es Buy-Side-Kund*innen, ihre Geschäfte bestmöglich auszuführen, während Sell-Side-Kund*innen außerhalb ihrer Kernwährung effektiver bepreisen können. Das EDF bietet Zugang zu umfassenden FX-Spot-Kursdaten. Damit leistet das EDF einen Beitrag zu einer höheren Transparenz im Markt und stellt granularen Informationen für wichtige Handelsentscheidungen bereit.

„Mit dem erweiterten Marktdatenangebot für Devisen schließen wir eine Marktlücke für zuverlässige und unabhängige Preisdaten. Kund*innen profitieren vom Zugang zum neuen Angebot im Rahmen einer einzigen Lizenzvereinbarung und durch den Zugang über den CEF-Datenfeed der Deutschen Börse“, sagt Alireza Dorfard, Head of Data Services bei der Deutschen Börse.

„Der Swaps Data Feed ist über die letzten Jahre eine echte Innovation im Devisenmarkt gewesen. Unsere Partnerschaft mit den Banken hat ein hervorragendes Produkt mit einer Vielzahl von Anwendungsfällen in der Branche hervorgebracht. Dass es nun über die CEF-Datenfeeds der Deutschen Börse verfügbar ist, erhöht seine Zugänglichkeit erheblich“, sagt Simon Jones, Chief Growth Officer bei 360T.

Die Deutsche Börse ist der einzige Partner, der Zugang zu den Preisdaten auf Basis des SDF und EDF von 360T anbietet. Das Echtzeit-Datenangebot ist der jüngste Schritt in der laufenden Ausweitung des Geschäfts für Devisenmarktdaten. Im Juni hat die Deutsche Börse in ihrem Data Shop bereits die historischen FX-Daten von 360T über den Historical Data Feed (HDF) zur Verfügung gestellt.

Die CEF-Datenfeeds der Deutschen Börse bieten Banken, Händler*innen, Fondsmanager*innen, Hedgefonds, Datenvendor*innen und anderen Marktteilnehmer*innen weltweit Orderbuchkennzahlen, Indizes und Analysen bei niedrigster Latenz. Die bereitgestellten Daten decken die Handelsplätze der Deutschen Börse – Eurex und Xetra – sowie die ihrer Kooperationspartner*innen ab.


Über Deutsche Börse Market Data + Services

Deutsche Börse Market Data + Services versorgt Finanzmarktteilnehmer*innen weltweit mit proprietären Marktdaten der Handelsplattformen Xetra und Eurex der Gruppe Deutsche Börse sowie mit Daten unserer Kooperationspartner*innen. Zu unseren Kunden zählen Analyst*innen, Algo-Trader, Banken, Hedgefonds, Vermögensverwalter*innen, Mid- und Back-Office-Professionals und Vendor*innen, die auf qualitativ hochwertige und zuverlässige Informationen angewiesen sind, um Anlage- und Handelsentscheidungen zu treffen, Risiken zu managen, Vermögenswerte zu sichern und steigende regulatorische Anforderungen zu erfüllen.

Unser Produktportfolio umfasst Echtzeit-Marktdaten, Indexdaten aus den Indizes DAX und STOXX sowie Referenzdaten und historische Daten. Darüber hinaus nutzen wir die hochgranularen Marktdaten der Handelsplätze Eurex und Xetra, um aussagekräftige Analysen zu entwickeln, die unseren Kunden helfen, ihre Handelsstrategien zu optimieren. Unser wachsendes Angebot umfasst die cloudbasierte Analyseplattform A7 sowie Instrumente wie Xetra und Eurex Flow Insights, die direkt über unseren Data Shop bezogen werden können.

Über 360T

360T ist eine der weltweit führenden Handelsplattformen für Devisen (foreign exchange, FX). Als Kompetenzzentrum für Devisen innerhalb der Gruppe Deutsche Börse bietet 360T eine webbasierte Handelstechnologie für außerbörsliche (OTC) Instrumente, Integrationslösungen und damit verbundene Dienstleistungen. Seit seiner Gründung im Jahr 2000 betreut das Unternehmen ein selbst entwickeltes hochmodernes Multi-Banken-Portal für Devisen-, Kassa- und Geldmarktprodukte sowie FX/Zinsderivate. Mit über 2.200 Buy-Side-Kund*innen und mehr als 200 Liquiditätsanbieter*innen in 75 verschiedenen Ländern verfügt 360T über eine einzigartige Position, um Devisenmarktteilnehmer*innen weltweit zu vernetzen.

Zusatzinformation