Service Navigation

Settled in: Justin Tan

Settled in: Justin TanMenschen & Ideen bei der Deutschen Börse

In unserer Reihe „Settled in“ berichten unsere Kolleg*innen, die sich für einen Berufseinstieg bei der Gruppe Deutsche Börse entschieden haben, von ihren Erfahrungen. Justin hat als Credit Analyst bei Clearstream Banking S. A. begonnen und erzählt von seinen Erfahrungen und woher sein Interesse an der Finanzwelt kommt.

Wie hast Du herausgefunden, dass Du dich für das Finanzwesen interessierst?

Mein Interesse am Finanzwesen wurde zum ersten Mal in meiner Jugendzeit geweckt, als ich mich sehr für das Konzept von Geld und meine persönlichen Finanzen interessiert habe. Dieses Interesse wuchs weiter, als ich ein Studium mit einer Spezialisierung im Bereich Finanzen aufnahm. Ich wurde mit den riesigen und vielfältigen Finanzmärkten konfrontiert, die unzählige Möglichkeiten eröffnen. Um mein Interesse weiter zu vertiefen, habe ich während meiner Studienzeit Praktika absolviert, und diese Erfahrungen bestätigten meinen Wunsch, eine Karriere in der Finanzbranche zu beginnen. Heute habe ich die Chance, die Branche in meiner Rolle als Kreditanalyst bei Clearstream Banking S.A. weiter zu erkunden.

Was ist die Aufgabe deiner Abteilung?

Als Kreditanalyst bin ich für kreditrelevante Themen in der Gruppe Deutsche Börse zuständig. Zu meinen Hauptaufgaben gehört die Überprüfung der Kreditwürdigkeit von Gegenparteien, mit denen wir zusammenarbeiten. In diesem Zusammenhang gehen wir die Finanzdaten der einzelnen Parteien durch und stellen unsere Analyse zur Verfügung, um die Kreditwürdigkeit dieser zu bestimmen. Auf diese Weise sind wir auch für die Gewährung von Krediten an unsere Kunden und Stakeholder zuständig. Darüber hinaus bin ich auch für die Kreditgeschäfte verantwortlich, bei denen wir sicherstellen, dass die Anweisungen der Kunden überwacht werden, um eine effektive und effiziente Abwicklung im Einklang mit unserer Kreditpolitik zu gewährleisten.

In welchem Zusammenhang steht dein Studium mit deiner Tätigkeit?

Als Absolvent der Nanyang Technological University mit einem Bachelor of Business und einer Spezialisierung im Bank- und Finanzwesen bietet mir mein akademischer Hintergrund einen klareren Überblick über meine beruflichen Ziele. Während meines Studiums habe ich die Finanzmärkte kennengelernt, insbesondere die Aktien- und Kreditmärkte. Ich war fasziniert von den vielfältigen Finanzmärkten und den Finanzinstrumenten, was mein Interesse an einer weiteren Karriere in dieser Branche geweckt hat. Mein akademischer Hintergrund bietet mir folglich eine gute Grundlage für die Aufgaben, denen ich in meinem Beruf nachgehe.

Nenne drei Dinge, ohne die Du einen Arbeitstag nicht überleben könntest, und warum?

Ich bin der festen Überzeugung, dass ein guter Schlaf über den Erfolg eines Tages entscheidet. Um einen Arbeitstag zu überstehen und produktiv zu sein (vor allem montags), sorge ich daher dafür, dass ich in der Nacht zuvor ausreichend Schlaf bekomme. Das ist wichtig, damit ich mich auf die anstehenden Aufgaben konzentrieren kann. Ich bin mir sicher, dass wir alle darin übereinstimmen, dass die Zeit, auf die wir uns am meisten freuen, die Mittagszeit ist. Darum glaube ich, eine gute Mahlzeit ist das Zweite, das überlebensnotwendig für mich ist. Das dritte, ohne das ich einen Arbeitstag nicht überleben könnte, ist die menschliche Interaktion! Aufgrund des Coronavirus haben viele von uns auf soziale Interaktionen verzichten müssen. Ich bin froh, dass die Infrastruktur des Unternehmens es uns ermöglicht, mit unseren Kolleg*innen auf der ganzen Welt in Verbindung zu bleiben, was in dieser schwierigen Zeit so wichtig für uns ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Gruppe Deutsche Börse mit gutem zweiten Quartal im Rahmen der Jahreserwartung

The Cube

Wir haben unsere Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2021 veröffentlicht.

Business-Newsletter

Frankfurt/Main

Der Newsletter der Gruppe Deutsche Börse liefert aktuelle Hintergrundinformationen rund um neue Produkte und Dienstleistungen, Veranstaltungen, Initiativen, Trainings und Handelsstatistiken.

Additional Information

Kontakt

Internet-Hotline

Servicezeiten: Mo-Fr, 9 – 18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

info@deutsche-boerse.com