Service Navigation

Settled in: Mariella Siafara

12. Jan 2023

Settled in: Mariella SiafaraMenschen & Ideen bei der Deutschen Börse

In unserer Reihe „Settled in“ berichten Kolleg*innen, die sich für ihren Berufseinstieg bei der Gruppe Deutsche Börse entschieden haben, über ihren Weg. Diesmal spricht Mariella Siafara aus dem Produktmarketing bei Clearstream darüber, wie ihr Praktikum sie auf ihre Festanstellung vorbereitet hat und was sie an ihren Erfahrungen schätzt. 

Wie hat dir das Praktikum im HR-Bereich geholfen, in deiner jetzigen Position erfolgreich zu sein? 

In meiner jetzigen Funktion im Produktmarketing unterstütze ich mehrere Teams, indem ich schnell öffentliche Informationen zur Beantwortung von Fragen rund um Clearstream bereitstelle, die sie dann an Kunden, Anbieter und andere Stellen weitergeben können. Dies geschieht hauptsächlich im Rahmen von Due Diligence-Prüfungen und Ausschreibungen. Basis dafür sind Wissen und Informationen aus allen Clearstream-Teams. 

Im Recruiting-Team habe ich Stellen für andere Praktikant*innen am gesamten Standort Luxemburg ausfindig gemacht, was mir direkten Zugang zu einem umfassenden internen Netzwerk gab. Ich habe viele Personalverantwortliche und Kolleg*innen kennengelernt, auf die ich mich auch nach meinem Rollenwechsel verlassen konnte. Der Aufbau dieses Netzwerks und die Möglichkeit, meine kommunikativen Fähigkeiten zu entwickeln, haben mein Selbstvertrauen gestärkt und mich unabhängiger gemacht. Das ist für den Einstieg in eine neue Rolle unerlässlich. 

Wo siehst du dich in der Zukunft? 

Die Gruppe Deutsche Börse ist absolut der richtige Ort und Arbeitgeber für mich. Es motiviert mich sehr, an der strategischen Entwicklung von Clearstream mitzuwirken, da das Unternehmen weiterhin die Veränderungen und Normen in der Finanzbranche mitprägt. Die Flexibilität und die Fähigkeit, sich an neue Situationen anzupassen, inspiriert und erfüllt mich. Daher ist es mein Ziel, in der Gruppe zu bleiben und meine Erfahrungen in diesem sich schnell verändernden Umfeld zu erweitern.

Was gehört zu deinem Arbeitsalltag? 

Mein Tag hier in The Square beginnt in unserer Cafeteria. Bruno, einer unserer Aramark-Köche, macht die leckersten Rühreier. 

Während ich mein Frühstück genieße, schaue ich gerne, was die Kolleg*innen an anderen Standorten so machen. Über das Intranet und Yammer auf dem Laufenden zu bleiben, gibt mir ein Gefühl von Sicherheit und lässt mich Teil der Gemeinschaft sein. 

Ohne Wasser und Tee könnte ich nicht überleben. Ihr wisst ja, was man sagt: Ausreichendes Trinken fördert die Konzentration. Also habe ich immer ein Glas Wasser oder eine Tasse Tee in der Hand. 

Warum hast du dich für Clearstream und die Gruppe Deutsche Börse als Arbeitgeber entschieden? 

Kurz nach Abschluss meines Studiums traf ich einen Freund, der mir von Luxemburg und Clearstream vorschwärmte. So beschloss ich, mich für ein Praktikum zu bewerben. Zunächst wusste ich nicht viel über das Unternehmen, aber ich war beeindruckt von seiner weltweiten Präsenz und seiner Bedeutung auf dem Markt. Außerdem hatte ich beim Vorstellungsgespräch vor Ort den Eindruck, dass es sich um ein freundliches und offenes Unternehmen handelt, und so nahm ich das Jobangebot ohne zu zögern an! 

Das könnte Sie auch interessieren

Gruppe Deutsche Börse hebt Prognose für Gesamtjahr 2022 weiter an

The Cube

Wir haben unsere Quartalsmitteilung Q3/2022 veröffentlicht.

InsightOut – das bewegt uns

Register for InsightOut

Unser Newsletter liefert einen interessanten Mix aus Fakten und Themen, die uns bewegen sowie spannende Einblicke in unser Unternehmen.

Additional Information

Kontakt

Internet-Hotline

Servicezeiten: Mo-Fr, 9 – 18 Uhr MEZ

+49-(0) 69-2 11-1 16 70

info@deutsche-boerse.com